Schmerzen leber nieren etc.

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Leber selbst "schmerzt" nicht.

Und es gibt keine "allgemein zuordenbare Symptome", welche auf ein Erkrankung der Leber eindeutig schließen lassen.

Wenn deine Leber nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert ..dann kann sich das in Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, allgemeinen Unlustgefühlen etc. zeigen.

Auch eine Gelbfärbung der Haut, starker Juckreiz, häufiges Schwitzen können auf eine Lebererkrankung hinweisen.

Dazu können noch Kopf-, Gelenk-, Glieder- und Muskelschmerzen kommen.

Ständige Blähungen, Unverträglichkeit der meisten Speisen und ein starker, ziemlich penetranter Mundgeruch können ebenfalls ein Zeichen für eine fortgeschrittene Leberschädigung sein.

Die Nieren können schmerzen ... und wie ...

Wer einmal starke Nierenschmerzen durchlebt hat ... der geht gerne und freiwillig zum Arzt.

Und ... dass du zum Arzt gehst, das würde ich dir ganz dringend raten, es sei denn, du willst zu einem menschlichen "Wrak" werden ... dem auch der beste Arzt nicht mehr helfen kann!

Vom Rauchen dürften die von dir genannten Schmerzen nicht kommen ... sehr wohl aber von Alkohol- und Drogenmissbrauch.

wenn du ärzte unnötig findest dann leb mit deinen schmerzen. kann dir hier keiner sagen was genau der grund dafür ist

Ich bin kein Arzt, aber ich denk mal daß Du ein Fall für die Entzugsklinik bist. Geh verdammt noch mal zu Deinem Hausarzt und laß Dich einweisen. Und gründlich durchchecken. Sonst ist irgendwann bald Schluß mit lustig.

Was möchtest Du wissen?