Schmerzen (Krämpfe) in der Nierengegend?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Silberblick

Die Nieren und die Harnleiter werden von Nerven versorgt, die u.a. in der mittleren Lendenwirbelsäule das Rückenmark verlassen. Diese Spinalnerven haben Verzweigungen, die zur Rückenmuskulatur gehen. Deshalb kann ein Schmerz in der mittleren Lendenwirbelsäule auftritt durchaus von der Niere aber ebenso von der Wirbelsäule kommen.Das sich im allgemeinen Orthopäden für jeden Rückenschmerz zuständig fühlen, behandeln sie ihn dann auch mit ihren Möglichkeiten. Das kann, wenn die Niere der Verursacher ist, natürlich nicht optimal sein. Hier wäre dann ein Urologe zuständig.

Um in dieser Hinsicht sicher zu gehen, empfehle ich im Zweifelsfall zuerst den Hausarzt zu konsultieren und ihn auf den Nierenverdacht aufmerksam zu machen. Mit einem (billigen) Urintest kann der dann zwischen den Verursachern unterscheiden und die optimale Behandlung einleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist immer so eine Sache mit den Symtomen und der Zuordnung zu dem eigentlichen Verursacher. Klar kann es der Rücken sein. Hast Du irgendwas schweres gehoben, schlecht gelegen oder Dich sonst wie verrenkt. Dann kann es natürlich der Rücken sein.

Bei Schmerzen in der Nierengegend wäre ich allerdings immer ein wenig vorsichtig. Wenn es die Niere ist, dann kann das höllisch weh tun. Da sind Rückenschmerzen nichts gegen und ganz ehrlich Nierenentzündungen beispielsweise machen überhaupt gar keinen Spaß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nieren können Ursache für heftige Schmerzen sein, z.B. bei einer Nierenentzündung, aber natürlich können auch Rückenprobleme die Ursache sein.

Das kann nur ein Arzt abklären. Eine Nierenentzündung sollte man ernst nehmen und ärztlich behandeln lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schildi
19.03.2012, 09:58

man kann ebenen keine Ferndiagnose machen

0

nierenschmerzen werden schnell schlimmer und strahlen oft bis in den unterleib. ich würde an deiner stelle einfach zum arzt gehn, der kann dir weiter helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber zum Arzt und lass es abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzen können sehr weit "strahlen" - kann natürlich vom Rücken auch kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ferndiagnosen taugen nichts , aber keine Sorgen es gibt Ärzte , such mal einen auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silberblick
19.03.2012, 09:34

Habe ich nach einer Dagnose gefragt? Wo steht, dass ich mir Sorgen mache? Nein. Lese bitte meine Frage neutral. Wenn du sie nicht beantworten kannst, dann lass es einfach. Danke.

0

Mach dir mal frei und wir schauen mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?