Schmerzen in der Wade/Fuß?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ach ja Magnesium hab ich auch schon genommen, bringt aber nichts

Auch Magnesium muss sich erst anreichern, wir wissen nicht ob das genug war. Eine Ferndiagnose ist nicht möglich aber es könnte sein dass die Probleme von der Achillessehne kommen.

Die  Achillessehne (  Tendo  musculi tricipitis surae )  ist die dickste und stärkste Sehne des Menschen.  Sie verbindet quasi Wade und Ferse.

Vielleicht eine Entzündung - oder die Sehne hat sich abgenutzt, es sind Fasern gerissen.

Eine vielleicht notwendige Operation einer  Achillessehnenruptur ist ein risikoarmer Eingriff aber das sollte über die Diagnose entschieden werden meistens erledigt sich das aber über Ruhe und / oder einen Streckverband.

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Und umgehend zum Arzt - da solltest Du eh schon gewesen sein.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Danke für den Stern

0

Da kann dir nur ein Arzt weiter helfen, ich hab seit über 3 Jahren eine Chronische Sehnenentzündung, da habe ich auch Schmerzen in der Ferse bis in die Wade, teilweise bis in den Oberschenkel (Aber es lässt sich mittlerweile gut damit leben).
Wichtig ist das du das schnell überprüfen lässt, wenn man bei mir vielleicht etwas eher herausgefunden hätte was ich habe, dann hätte ich es vielleicht jetzt los, also ab zum Arzt und abchecken lassen.

MfG

Hast Du diese Schmerzen auch wenn Du barfuß läufst bzw. ist er stärker oder schwächer im Vergleich mit dem Laufen in Schuhen?

Es ist gleich. Egal ob barfuß oder mit Schuhen der Schmerz ist gleich

0
@xjenni

Da scheint Schuhwerk was oft die Ursache ist erst einmal auszuscheiden und Dir wird wohl nichts weiter übrigbleiben doch mal deswegen zum Arzt zu gehen.

Betrifft es nur einen Fuß oder beide Füße?

Ich wünsche Dir gute Besserung!

0

Was möchtest Du wissen?