Schmerzen in der Schulter wie beheben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Die Schulter ist das beweglichste Gelenk im menschlichen Körper. Dies verdankt sie ihrer besonderen Bauweise: einem kugelartigen Gelenkkopf der sich in einer flachen Gelenkpfanne bewegt.

  • Hilfe durch:

= Haltungsverbesserung - denk daran: "Schultern zurück, Brust raus!"

= Sport

= Massagen die bestmögliche Behandlung

= Bei Lebensstress, Lebensgewohnheiten positiv ändern

= Wassergymnastik ist durch die Leichtigkeit des Körpers die beweglichere Variante, um dem Muskelschmerz entgegen zu wirken.

= Ein im Gefrierfach gefrorenes Gel-Kühlpack in ein dünnes Tuch einschlagen. Danach solange auf die schmerzende Schulter auflegen, bis es Körpertemperatur angenommen hat, dies ruhig 5-8-mal täglich (auch nachts) wiederholen.

= Den schmerzenden Arm mit einem zusätzlichen Gewicht in der Hand, z.B. einer gefüllten Flasche, oder einem teilgefüllten Eimer, ein paar Minuten am Körper herabhängen lassen.Eventuell zusätzlich leicht vor und zurück pendeln lassen.- Gutes Gelingen und gute Besserung!!!

http://www.schulterhilfe.de/schulterschmerzen/schulter_hilfe.html

elenore 16.10.2010, 17:13

Vielen Dank für den Stern!

0

Zum Orthopäden auf jeden Fall!

(Überweisung gibt's vom Hausarzt.)

Bitte Deinen Hausarzt, einen zeitnahen Termin für Dich zu organisieren. (Vielleicht ist er ja so freundlich.)

Schmerzen können sich nämlich auch selbständig machen. Deshalb sollte man bei länger anhaltenden Schmerzen IMMER zum Arzt gehen, damit der Ursachenforschung betreibt und die richtige Behandlung einleitet.

Du bekommst möglicherweise Massagen oder Krankengymnastik.

.

Frage den Orthopäden auch, worauf Du achten sollst, damit das nicht wieder passiert.

Lies auch dies:

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/rueckenschmerzen-warum-hebe-ich-immer-die-schultern#antwort81222

Alles Gute Dir und Deiner Schulter.

Erst mal solltest du von einem Arzt abklären lassen, ob es sich bei dem Schmerz um eine Entzündung oder tatsächlich eine Muskelverspannung handelt.

Da wirst du dann bestimmt etwas passendes verschrieben bekommen (z.B. Salbe, Gel oder Rotlichbestrahlung), und du kannst im Zuge dessen nach möglichen Übungen fragen. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?