Schmerzen in der rechten Leiste.......?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das muss nicht mal Leistenbruch oder Blinddarm sein. Da du eine Frau bist, kann es auch am Eisprung liegen. Die Symptome sind da ähnlich. Wenn es aber nicht besser wird, würde ich einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur so, um komplett zu werden: Relativ häufig sind für Leistenschmerzen Entzündungen der Harnleiter verantwortlich. Ich erwähne das, weil diese Begründung gern mal übersehen wird.Sofern dein Schmerz dir Zeit mit dem Arztbesuch bis nach den Feiertagen lässt, würde ich es an deiner Stelle mit (viel) Nierentee probieren. Sollte es sich um eine Fehlannahme handeln, hast du damit garantiert keinen Schaden angerichtet.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...nur ein Arzt kann dir sagen, ob es ein Leistenbruch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mhh denke entweda ne zerrung oda vill ein bluterguß oder irgendwobei geprellt aber wenns nicht weg geht geh zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nja, die einzige Antwort die man darauf geben kann ist: Arzt aufsuchen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte auch ein Leistenbruch sein Das musst du aber vom Arzt abklären lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Doc.Leistenbruch oder angeschwollene Lymphdrüsen.Letztere deuten auf eine Infektion hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird ja wohl keine Blinddarmentzündung sein. Dann besteht Lebensgefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demian1955
25.12.2010, 01:03

übertreib nicht!

Lebensgefahr bestand zu einer Zeit, als es noch keine OP´s gab!

0

Was möchtest Du wissen?