Schmerzen in der linken Pohälfte

2 Antworten

Hallo! Ischiasnerv wird es nicht sein. Dieser ist den untersten 3 Wirbeln zuzuordnen. Gibt es da eine Irritation oder gar Verletzung, so strahlt das in den Unterschenkel aber oberhalb der Ferse aus. Daran , wo genau man etwas spürt, kann man sogar den betroffenen Wirbel bestimmen. Es wird eher eine muskuläre Sache sein. In dem Bereich befinden sich wichtige und teils große Muskeln. Darunter auch der "Große Gesäßmuskel" ( Musculus gluta(a)eus maximus). Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken. Der große Gesäßmuskel ist ein ist ein großflächiger Muskel mit einem weitgefächerten Ursprung und kräftiger Ansatzsehne. Und dort im Muskel wird es eine Zerrung oder einen kleinen Riss geben. Nicht besser - zum Arzt. Bis dahin : Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft super! Ich wünsche Dir gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?