Schmerzen in der Hüfte....nichts hilft :(

3 Antworten

Orthopäden oder Sportarzt gehen. Vielleicht liegt das an der Hüfte bzw. Hüftkopf und/oder Hüftpfanne.

1. WIE SOLLEN WIR DIR SAGEN WAS DAS IST SIND WIR ÄRZTE ?? 

2. geh zu einem arzt 

hoffe das had dir gholfe

dann wärst du eigentlich ein Notfall für ins Krankenhaus.

Arzt will kein Tilidin mehr verschreiben, was nun?

Hallo, ich habe folgendes Problem. Mein Arzt will mir meine Schmerzmittel nicht mehr verschreiben.

Ich habe vor ca. 2 Jahren von meinem Arzt eine Tilidin-Packung (50/4mg) Retard (20 Tabletten) verschrieben bekommen. Ich habe eine Verkrümmung der HWS und habe ca. 1 x in der Woche solche Schmerzen, dass ich nicht mal mehr arbeiten kann (Büro). Hab ungefähr dann 1 x die Woche eine 50 mg Tablette genommen. Also nicht oft. Mein Arzt hat es mir damals verschrieben, weil er nicht wollte, dass ich so viel Ibuprofen nehme. Das Tilidin hat immer gut gewirkt. Wenn ich einmal die Woche so starke Schmerzen hatte. Öfter hab ich es nie genommen. Hab mir dann ca. alle 3 Monate so eine Packung mit 20 Tabletten verschreiben lassen – Arzt hat es ohne zu murren immer aufgeschrieben. Heute morgen waren die Schmerzen wieder extrem und ich hatte keine Tabletten mehr. Hab beim Arzt angerufen, weil ich mein Rezept abholen wollte (wie immer). Aber nun hieß es, ich wäre suchtgefährdet – Tilidin ist ein extrem starkes Schmerzmittel und ich solle doch mal ein Termin beim Ordophäde machen. Habe extra betont, dass ich das nur einmal die Woche nehme wenn es garnicht mehr geht – keine Chance. Hab dann gesagt, dass ich wieder Ibuprofen nehmen muss heute, dann meinte die Arzthelferin dass es besser wäre. Ich versteh das einfach nicht. Soll ich zu einem anderen Arzt gehen? Ich bin doch nicht suchtgefährdet, wenn ich alle 7 Tage 50mg Tilidin nehme!!

...zur Frage

Gibt es ein Schmerzmittel das den schmerz vollkommen abschaltete?

Hallo, Ich muss bald zu einer schmerzhaften Behandlung und ich habe sehr grosse Angst davor :/. Es wird zwar eine Spritze gestellt aber auf sie würde ich lieber verzichten denn ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit spritzen. Ich habe mal in einer Doku gesehen wie Leute Überdosen an tilidin konsumieren und danach Garkeinen schmerz mehr spühren. Das wer natürlich genau das was ich brauche. Stimmt das wirklich? Wie viel tilidin muss man nehmen um keine schmerzen zu haben? Ist das gefährlich? Kann man auch durch andere Schmerzmittel schmerzfrei werden(diclofenac,tramadol,novalgin,codein)

Danke im Voraus

...zur Frage

Schmerzen im unteren Rücken und der Hüfte? ISG?

Hallo,

Ich habe seit ein paar Wochen schmerzen im Bereich des ISG's wenn ich mich bücke (unterer Rücken, im Bereich des Steißbeins bis hoch zur LWS) und Probleme damit aufrecht zu gehen nach längerem (unvorteilhaften) sitzen. Zudem schmerzt meine Hüfte rechts außen (stechender schmerz), wenn ich im stand versuche selbige zu dehnen.

Kann mir jemand sagen was wahrscheinlich dafür verantwortlich ist? Ist es eine ISG Blockade? Kann es ein Nerv sein?

Ich bin 28 und hatte noch nie Probleme mit meinem Rücken oder der Hüfte, ich bin nicht gestürzt und zu wenig Bewegung habe ich eigentlich auch nicht.

...zur Frage

Nach Sturz schmerzen in Hüft- und Leistengegend?

Heyy Ich bin gestern vom Longboard gefallen und dachte dann zunächst es sei nicht so schlimm. Bis auf einen sehr stark blutenden Ellenbogen und eine schmerzende Schulter. Inzwischen habe ich dort kaum noch Schmerzen. Mehr zu schaffen macht mir meine Hüfte...Seit gestern Abend habe ich schmerzen vom Oberschenkelhals bis zum Ende der Beckenknochen. Zuerst dachte ich es wäre geprellt oder so, aber keine Schwellung, kein Hämatom, druckschmerz ja aber nicht so stark. Der Schmerz inzwischen fast durchgehend da, sogar wenn ich liege/ sitze. Ich hatte bis jetzt noch keine Zeit zum Arzt zu gehen aber das mache ich spätestens morgen. Innerhalb der letzten 24 Stunde habe ich 3x Ibruprofen genommen, allerdings keine Schmerz Linderung. Also schlägt das Schmerzmittel nicht an, das hatte ich bis jetzt nur sehr selten. Habt ihr Ideen was ich mir da geholt hab??

Ein fettes Danke schonmal an alle Antworten!

Lene❤️

...zur Frage

Jodstreifen selber ziehen?

Hallo, mir wurde am Mittwoch mein weisheitszahn gezogen. Heute ist Tag 4 und ich habe trotz Schmerzmittel immernoch unheimliche Schmerzen. Gestern wurde mir der jodstreifen gewechselt und während er frisch war hatte ich absolut keine Schmerzen. Kann ich mir den Streifen einfach selber ziehen wenn ich die Schmerzen nicht mehr ertragen kann?

...zur Frage

Wie bekomme ich Ketamin vom Arzt verschrieben?

Ich leide seit 10jahren an extrem starken Rückenschmerzen:(abe schonsämtliche Medikamente ( Tetrazepam, tilidin, musaril) und diverse andere Schmerzmittel bekommen . habe letzte woche von einem bekannten Ketamin bekommen und hatte sage und schreibe 5tage keine schmerzen.. bitte nur ernste antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?