Schmerzen in der Brust und Rücken . Was kann das sein ?

...komplette Frage anzeigen Rücken  - (Rückenschmerzen, Brustkorbschmerzen) Brust und unter den Rippen  - (Rückenschmerzen, Brustkorbschmerzen)

1 Antwort

Herzinfarkt!

Also unbedingt und jetzt sofort einen Rettungswagen (RTW) rufen. Besser einmal zu viel als tot...

Das meine ich jetzt mit vollem Ernst, bin ausgebildeter Sani.

Muss auch nicht gerade erst aufgetreten sein, das ändert nichts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rudolfo007 06.01.2016, 01:56

Aber auf keinen Fall Panik schieben... Herzinfarkt ist nicht akut tödlich und solange du dich jetzt nicht Zuviel bewegst (am besten nur bis zu Telefon, danach sitzen, passiert auch nichts schlimmeres, wenn du ins Krankenhaus kommst.

Alter ist dabei total egal..

0
Sabberbacke1997 06.01.2016, 01:58
@Rudolfo007

Sind Sie sicher ? Die Schmerzen sind aber nicht so schlimm. Das ist ein stechen und kommt nur ab und zu. Mein Rücken ist Sehr verspannt, da ich heute nur sass.

0
Rudolfo007 06.01.2016, 02:02
@Sabberbacke1997

Brust und Rücken ist nie gut. Für ne genaue Amnamese müsste ich da sein, bin ich aber nicht... Also Krankenhaus. Kostet auch nichts. Mehr als dass sie nach Hause geschickt werden passiert nicht... also falls doch nichts schlimmes ist.

Aber stechender Schmerz ist typisch für Herzinfarkte. (Je nach Alter auch für Probleme im Bauch (also bis man jugendlich ist und den Schmerz Verorten kann)

0
haasi1998 06.01.2016, 01:58

als ausgebildeter sani sollte man wissen dass das auch einfach eine verschobene rippe sein kann.

0
Rudolfo007 06.01.2016, 02:01
@haasi1998

Ja, möglich ist vieles... Aber besser im Krankenhaus und die Stellen fest es ist ne Rippe, als zu Hause und der Gerichtsmediziner stellt nen Herzinfarkt fest...

Aber Glückwunsch, du solltest unbedingt Sani werden... Erstes was man lernt: Probleme in Oberkörper und Kopf: Immer zum Arzt 

Probleme in Brust und Kopf immer und ohne Ausnahme ins Krankenhaus...

0
Sabberbacke1997 06.01.2016, 02:04
@Rudolfo007

Unsere Krankenhäuser sind leider für den a.... Da bleibt man mit Verdacht auf Thrombose ( leider schon erlebt) 4 Stunden in der Notaufnahme sitzen gelassen. 

0
Rudolfo007 06.01.2016, 02:07
@Sabberbacke1997

Trotzdem... Sollte was passieren - das mag jetzt sehr sehr sehr zynisch klingen - kann man das Krankenhaus verklagen (also wer auch immer dann). Und Herzinfarkt hat Priorität. Außerdem werden die Sanis sie zu Hause untersuchen. Wenn die da direkt feststellen das es nichts schlimmes ist, dann lassen sie sie auf Wunsch auch zu Hause.


PS: Folgende Stellen sind mehr oder weniger typisch für Herzinfarkte: Kiefer, Oberkörper, Arme, Rücken

0

Was möchtest Du wissen?