Schmerzen in der Brust, ich brauche eure Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann durchaus eine Herzsache sein. Hierzu müsste man RR und P wissen.
Alleine auf die Unregelmäßigkeit zurückzuführen, bzw das eine Symptome, kann es sein das Du einen eingeklemmten Nerv im BWS Bereich hast. Wäre nicht unüblich.
Beobachten und nicht zu spät zum Arzt gehen.

Symptome HI:
- Strahlender Schmerz Schulter/Arm/Rücken/Brust (Brust beengend)
- Todesangst
- Dyspnoe
- Zyanose
- Übelkeit/Erbrechen
- Schwindel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir nur ein Arzt sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich hatte das auch schon. Ist normalerweise nichts schlimmes. Es kann gut möglich sein, dass Du einfach beim Schlafen (unbewusst) falsch gelegen bist. Falls es aber nicht besser wird, sondern stärker und/oder immer (öfter) auftritt, würde ich Dir raten, zum Arzt zu gehen. Vielleicht ist ja auch etwas verrenkt...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stellulam
21.05.2016, 13:05

Danke für deine Antwort :)

0

Habe das auch manchmal ist aber nichts schlimmes gewesen als ich beim arzt war sondern war einfach nur vom schlafen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oooch, natürlich kann es was schlimmes sein. Alles kann - nichts muss. 

Aus der Ferne würde ich auf eine Rippenblockade tippen. Die kann ein Chiropraktiker lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?