Ich habe Schmerzen in der Brust durch meinem Asthma?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo also mein 16-jähriger sohn hat seit circa 10 jahren asthma.bei starker belastung bekommt er sehr wohl auch ein stechen in der brust.da du jetzt ein jahr keinen sport mehr gemacht hast und jede menge allergien hast macht deine lunge somit ein bisschen schlapp.der lungenarzt wird schon wissen von was er spricht zur not lass dir einen asthmaspray verschreiben zum beispiel salbu hexal der hilft bei sowas ziemlich gut.natürlich könntest du dich nochmal untersuchen lassen halte ich aber für unnötig.red einfach noch mal mit besagtem arzt.liebe grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elfandios
11.10.2011, 18:16

danke für die nette Antwort! Ich habe eigentlich kaum bis keine Atemprobleme, habe dennoch ein Asthmaspray bekommen, das ich 2x am Tag nehmen muss. Nun gut, nun weiß ich dass Stechen in der Brust auf Asthma zurück zu führen sein KANN, der Hausarzt sagte was anders.

0

Wenn du nicht gut atmen kannst dann benutzt Asthmaspray das hilft dir. Meine Freundin hatt das nähmlich auch :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?