Schmerzen in der Außenseite beider Hüften- Ursachen?

1 Antwort

hallo sportskanone, ich weiss nicht woher deine schmerzen kommen, aber ein paar tips habe ich für dich, weisst du wie das ist wenn man ein stück eisen auf ein ambos legt und mit hammer immer drauf haut ? das müssen keine schwere schläge sein, aber irgend wann verbiegt sich alles, wenn deine muskeln dein gewicht nicht tragen können, ist das für deine hüfte wie hammerschlag, und das ganze jedes mal wenn du beim rennen springst, erst mal würd ich mir weiche schuhe besorgen zum rennen, das kann ein stossdämpfer effekt auslösen, und nicht vergessen alltägliche schuhe können auch sehr wichtig sein, als nächstes solltest du viel wasser trinken, und schmerzen kann auch ernährungsbedingt sein, auch wenn menschen das nicht glauben, wir ernähren und heute nur industriel und da sind wenig bis keine vitamine drin, solltest vielleicht mal mit bio-nahrung versuchen gute besserung

Nach dem Joggen Schmerzen im Gesäß

Hallo ihr Lieben.. Meine Freundin geht regelmäßig Laufen und trainiert für einen 10 km Lauf, oft nach dem Laufen schmerzt ihr nach dem Laufen auf gut Deutsch der Hintern. Die Schmerzen beginnen auch schon beim Laufen. Handelt es sich nur um Muskelkater oder kann es auch etwas anderes sein?

...zur Frage

Hüftschmerzen von schwerem Tragen?

Kann man von schwerem Tragen schmerzen in der Hüfte bekommen? Muss man deshalb zum Arzt?

...zur Frage

hüftschmerzen bei jugendlichen

Hallo . Ich bin 14 und habe nachts schmerzen im bereich zwischen oberschenkel und hüfte. Die schmerzen sind unerträglich sodass ich kaum schlafen kann. Hättet ihr eine ahnung was das verursacht ?

...zur Frage

Erfahrungen mit beidseitiger Hüftoperation (Coxa valga et anteporta / Hüftdysplasie)?

Hallo Zusammen

Ich bin 18 Jahre alt und habe seit Geburt eine coxa valga et anteporta, also eine Fehlstellung der Hüften auf beiden Seiten.

Ich habe viele Jahre lang Einlagen getragen und auch einige Zeit lang eine Physiotherapie besucht. Leider hat beides keinen Erfolg gezeigt.

Ich war im letzten Jahr wandern und habe dann starke Schmerzen in beiden Hüften verspürt. Auch beim normalen Laufen, habe ich ab und zu Schmerzen.

Ich war nun beim Orthopäden. Dieser hat MRI Bilder erstellt und darauf festgestellt, dass sich die Fehlstellung zu damals eher noch verschlechtert hat.

Er hat mir nun zu einer beidseitigen Hüftoperation geraten. Diese ist notwendig, da es sonst zu weiteren Komplikationen im Hüfte und Knie kommen kann.

Jetzt meine Frage:

Hat jemand hier bereits Erfahrungen mit einer solchen Operation, sei es beidseitig oder sei es einseitig.

Wie lange dauerte die Rehabilitation bei euch nach der OP? Wie verlief diese Zeit?

Mein Arzt meinte, dass ich 3 Wochen lang voll krankgeschrieben sein werde und 3 weitere Wochen 50%.

Danke für die Antworten!

...zur Frage

Welchen Sport bei Hüftdysplasie?

Hallo zusammen! Habe eine kniffelige Aufgabe für die Sportfans unter euch: Ich brauche eine Empfehlung für eine zu mir passende Sportart.

Da der Kessel an meiner Vorderseite wächst und gedeiht, und bereits zu einer beachtlichen Wampe proliferiert ist, will ich nun mal eine Sportart beginnen, um Abzuspecken, idealerweise Muskeln aufzubauen und allgemein meine Fitness zu steigern.

Mein Problem ist, dass ich eine Hüftgelenksdysplasie habe, die mir schon nach einem Tag mit viel stehen, oder relativ vielen Kilometern gehen, Schmerzen bereitet. Die typischen hüftschonenden Sportarten wie Schwimmen oder Radfahren finde ich aber eher öde, und Radfahren ist auch wetterabhängig. Es sollte schon Spaß dabei sein, und zwar bei jedem Wetter.

Außerdem sollte ich weit unten einsteigen können, da meine gegenwärtige Kondition unter aller Sau ist. Habe - außer Schießen - nie Sport betrieben, und seit einer Herzmuskelentzündung im letzten Jahr, bin ich definitiv bei null mit der Fitness.

Zudem sollten sich relativ rasch erste Erfolge einstellen, da ich die Schwäche habe Dinge schnell hin zu schmeißen, wenn ich den Eindruck habe nicht voran zu kommen.

Zu meinem Körperbau sei gesagt: ich bin relativ klein, aber sehr kräftig (was kein Euphemismus fur "fett" sein soll, ich hab wirklich ziemliche Mukkis und ordentlich Kraft), und auch übergewichtig.

Und da ich ein armer Student bin sollte es auch nicht mit allzu großen Kosten verbunde sein.

Nun, irgendwelche Ideen? ;-)

...zur Frage

Hüftschmerzen beim Bauch einziehen und laufen?

Hallo. Ich habe in der letzten Zeit gemerkt, dass ich beim Treppen steigen oder jetzt gerade, wenn ich beim liegen mein Bauch einziehe, auf der rechten Seite an der Hüfte schmerzen habe. Woran könnte das liegen und was kann ich dagegen tun, ohne zum Arzt zu gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?