Schmerzen in der Armbeuge gehen einfach nicht weg

3 Antworten

Hatte ich auch mal bei mir waren es Verhärtungen der Muskulatur an der Stelle ich hab es weg bekommen indem ich an der Stelle wo es weh tut jeden Tag mehrere Male ganz fest rein massiert habe des tut Schweine weh aber es war Weg nach einer Woche hoffe du hast das selbe :( lg

Hattest du das auch über längere Zeit hin? Bei mir ist es nämlich schon seit Sommer...

0

Ja aber ich hab gleich nach einer Woche Schmerzen angefangen zu massieren dann ging es schnell weg

0

Google mal nach tennisellenbogen. Hatte eine Bekannte die genau das gleiche hatte und nach 10 bestrahlungsterminen hatte sie zwar noch leichte Schmerzen aber mittlerweile sind diese auch endgültig weg

Genau da hatte ich die Schmerzen

Unterarm  - (Sport, Muskeln, Verletzung)

Bei mir ist es die Innenseite des Arm, da wo man auch den Knochen beim beugen sieht. Der rechte Arm ist da auch ein bisschen dicker

0

Innenseite ? Du meinst dann die Außenseite oder beim Ellenbogen Knochen oder da praktisch wo man Blut abnimmt ?

0

Uhm dann warscheinlich Überlastung an der Stelle ist die Bizepssehne da hilft wohl nur schonen und vielleicht holst dir mal ne 2 Meinung von einen Sportmediziner

0

Ich habe Schmerzen im Handgelenk. Was könnte es sein?

Ich hab nun schon seit ca 4 Monaten schmerzen in beiden Handgelenken und zwar an beiden Seiten unten Links, auf der unteren seite also wo die andern sind.

Der schmerzbereich ist genau zwischen dem Übergang von Arm zu Hand. Hände wurden bereits geröngt und mrt wurde letzte Woche auch gemacht. Vorher wurde nh sehnenscheidentzündung vermutet, weshalb ich sowohl nh schiene, nen gips, verband mit voltaren, tabletten und zuletzt Krankengymnastik bekam..nichts hat geholfen, letzteres hat es sogar wieder verschlimmert..Sogar auf dem Mrt war nichts zu sehen und mir wird schon langsam schlecht zum Arzt zu gehen. Ich will einfach nur wissen was es ist damit ich endlich wieder gewissheit hab ob und wann ich trainieren kann.

Die Schmerzen lassen sich durch drücken, ziehen, berühren provozieren und kamen nach dem Kraft und Boxtraining.

Hattet ihr vlt schonmal eine ähnliche Situation? Oder andere Beschwerden die passen könnten? Wahrscheinlich kann mir bei der Beschreibung keiner weiter helfen..Aber so langsam verzweifle ich..Seit 4 Monaten..Alles wofür ich trainiert habe ist weg..Ich kann weder schwimmen gehen noch andere Sachen machen die meine Hände belasten..Sogar das schreiben tut nach ne zeit weh.

Und keiner kann mir iwie helfen..Ich bin für jeden noch so kleinen Tipp dankbar.

Lg

...zur Frage

Darf man beim Arzt auf ein MRT bestehen?

Mal angenommen, man selbst hat mittlerweile chronische Beschwerden(Verdauungsorgane), die schlimmer werden, doch kein Arzt nimmt dich ernst. Es wird immer auf die Psyche geschoben, ohne genauer hinzusehen. Ok, Blutuntersuchung wurde gemacht, aber die war ohne Auffälligkeiten. Nun kann man sich über Google ja gut belesen und ahnen, in welche Richtung es geht(eindeutig Bauchspeicheldrüse). Man liest, dass man einen Tumor in dieser Gegend meist zu spät diagnostiziert. Und nun meine Frage: Hat der Patient das Recht, beim Arzt auf ein MRT oder CT zu bestehen, wenn er selbst eine Klärung wünscht? Ich höre immer öfter von Fehldiagnosen der Ärzte mit Todesfolgen der Patienten, weil Krebs zu spät entdeckt wurde, doch die Patienten jahrelang ungeklärte Beschwerden hatten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?