Schmerzen in der Ader (siehe Bild)

In dem schwarzen Bereich tuts weh und zeitweise steht die Ader da auch hervor - (Gesundheit, Körper, Schmerzen)

2 Antworten

Hallo und gute Besserung!

Gehe bitte zum Doc!

Du scheinst auch handwerklich zu arbeiten. Es ist zwar die linke Hand, aber - nicht fürs Net stelle Dir bitte selbst folgende Fragen: 1. Bist Du irgendwo gegngekommen, auch, wenn die Hand im Schlaf / Traum gegen das Bettgestell geknallt ist?

  1. Mußt Du mit der Hand viel: Packen, stoßen, "krampfhaft" festhalten, feine Arbeit machen, Klebe-Etiketten von der Transportfolie lospulen, schnell kleine Teile sortieren, oft in heiße Öfen / Umgebung fassen, Tastatur bedienen, kleine Handräder drehen?

  2. Wenn Du heller Hauttyp (rötlich-blond bis rötlich-brünett, blaue, oder rost-braune/ rot Augen) bist, so würde ich auch einen Allergie-Check machen lassen. Das eine kann mechanische Beanspruchung, wie oben sein, oder Unverträglichkeit auf der Haut, oder in Nahrung / Luft.

Wir treten mit äußerer und innerer Haut / Schleimhaut mit unserer Umwelt in Kontakt. Deine Gelenke sind teils geschwollen. Neigst Du - nicht fürs Net antworten- zu Krampfadern / Bindegewebsschwäche, Arthritis / Arthrose? Dann kann es auch dazu kommen, als Neben-Erscheinung.

Die Adern fühlen sich dann an, als hätte man gerade ein abgeschossenes Gummiband auf die haut gebrannt bekommen.

Gab es an der Hand eine offene Verletzung oder Medikamentengabe / Blutentnahme (Venenwandentzündung)? War es davor auffällig und ganz lang / umgrenzt entzündet oder kräftig lang und dunkel? Eine Blutvergiftung ist aber eher unwahrscheinlich.

Versuche Schonung, halbhohe Lagerung, ohne den Arm abzuknicken und ohne zu überstrecken.

Hilfreich können sein: Kühlung der Stelle ohne großen Druck, Nahrungs-Optimierung, Reduzierung von Schnell-Imbiß, Reduzierung von tierischen Fetten und Schweineprodukten. Keine Blutprodukte essen! Bitte weniger Kaffee.

Nicht nur Kochsalz, sondern auch edlere, ausgewogenere Salze, wie Totes-Meer -Salz (da reicht weniger) oder Himalaya-Salz.

Vitaminreich, Obst und Gemüse: Ja! aber Vorsicht: Du solltest bei Deinem Hauttyp die Zitrusfrüchte verdünnen ("innerer Sonnenbrand") und möglichst keine Ätherischen Öle anwenden. Grenzwertig / klärungsbedürftig dürften Kümmel, Anis, Pfefferminze sein.

Besser ist die Nordkreis Vitamin-Bombe Sanddorn oder Cranberries.

Bitte trinke viel Mineralwasser. Frage bitte nach Trink-Kuren und Bädern, da ich den Eindruck habe, daß Du eigentlich nicht nur wegen der einen Stelle fragen würdest.

Arbeit: Bei viel Flüssigkeit über den Tag sollen bei einer Einteilung von 300ml (ca. 13 Schluck) oder 500ml (ca. 20 Schluck) die Flüssigkeit etwa 2 Stunden im Körper bleiben.

Alles Gute und: der Doc weiß mehr... LG

das ist kein mist ... ich hab mir das bild nicht angesehen, aber wenn es weh tut musst du zum arzt

Was möchtest Du wissen?