schmerzen in beinen in der nacht (beine, gesundheit)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nach deiner Beschreibung ist hast einen akuten Magnesiummangel, Gehe sofort zu deinem Hausarzt. Gute Besserung Wolfgang

Danke für dein Sternderl! Ich habe stark holprig geschrieben, naja, man soll sich doch alles durch lesen.

0

Hallo, Das kommt vor wenn man sehr lange auf den Beinen ist. Nachts kommen die Beine zur Ruhe und man bekommt Wadenkrämpfe. Sehr schmerzhaft. Gehe zu deinen Arzt,der wird dir weiterhelfen. Ansonsten Calzium und Magnezium. Viel Erfolg und alles Gute für dich.

War ein Krampf passiert mir jede Nacht ;)Aber mir fehlt Magnesium.Wenn es öfters passiert,dann versuch es mal mit Magnesiumtabletten bei mir wurde es etwas besser (:

Krampf in der Muskulatur. Mag sein dass dir Magnesium fehlt. ( das entkrampft )

könnte an magnesiummangel liegen.es gibt tabletten die sowas verhindern

Was möchtest Du wissen?