Schmerzen im Zeh, habe ich mir den kleinen Zeh gebrochen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst auf jeden Fall zum Arzt gehen, ein Orthopäde ist der richtige Facharzt. Einen Knochenbruch kann man nur durch ein Röntgenbild ausschliessen. Bis zum Arzttermin kannst du den Zeh kühlen und solltest möglichst wenig laufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn muskular bewegen kannst, ( das heißs nicht anpacken und bewegen sondern ''geistig'' bewegen) ist er nur verstaucht.

Lässt er sich ''geistig'' nicht bewegen, ist er gebrochen.

So einfach ist das. Ps: Verstauchungen tun oft mehr weh als Brechungen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir zum Arzt zu gehen, der kann dir am besten sagen was da los ist.

Geh am besten in ein Krankenhaus zur Notaufnahme die können das gut röntgen und so sehen sie das alles gut was da ist!

Ich rate dir bei allen auffälligen Verletzungen zum Arzt zu gehen, da hilft dir so eine Frage/Antwort seite eher weniger...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde als erstes den zeh miteine salbe wenn ihr so etwas habt einschmieren. Das hämmt die schmerzen einmal. Wenn es wirklich nicht aufhört dann würde ich ins Krankenhaus fahren oder zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Das kann auch nur eine Vertauchung sein.

Wenn er sich jedoch blau verfärbt dann ist er gebrochen.

Benutze Krücken falls du welche hast, wenn du wirklich garnicht mehr laufen kannst, und lass das mal vom Arzt durchchecken.

Alles Gute

Dthfan00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
24.11.2015, 17:25

Warst jz eigtl beim Arzt 

Wie gehts denn so?

0

Was möchtest Du wissen?