Schmerzen im Unterleib, Verdauungsprobleme, häufiges Aufstoßen -> Bauchspeicheldrüsenentzündung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn die Bauchspeicheldrüse nicht richtig arbeitet und nicht genügend Enzyme produziert, kommt es zu schwimmendem Stuhl und Blähungen. Das könnte eine Erklärung sein. Ich muss seit Jahren Enzyme zum Essen nehmen, weil meine Bauchspeicheldrüse nicht richtig arbeiten kann. Ob es eine Entzündung oder einen anderen Hintergrund für eine Fehlfunktion gibt (oder ein ganz anderes Problem vorliegt), kann allerdings nur ein Arzt klären, aber da bist du ja auf einem guten Weg.

Also, war vor 4 Wochen bei ner Magenspiegelung wegen dem erbrochenen Blut. Resultat: Magen wohl soweit OK, aber ne mittlere Speiseröhrenentzündung, bekam dann 4 Wochen lang Protonenpumpenhemmer, damit die Entzündung wieder weggeht!

Letzte Woche hab ich dem Gastro dann eben (nochmal) meine Symptome erklärt und er meinte, dass er erstmal ne Magen-Darm-Spiegelung macht. Magen um zu sehen wies der Speiseröhre geht, und Darm eben um zu sehen ob da was muckt.

Kann / Könnte er eig durch die Spiegelung eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse sehen bzw. diese ausschließen?

Dass meine Verdauung "spinnt", davon bin ich zu 100 % überzeugt. Hab Hautprobleme, die ich vorher nicht hatte, und nen erhöhten Blutdruck, was ich auch vorher nicht hatte. Kennt das wer? Kann sowas ne Mangelerscheinung sein? Auf Mangel wurde bisher nichts untersucht...

Ach ja: und dazu kommen meine allnächtlichen Schlafstörungen. Weiß jemand, ob ne gestörte Verdauung sowas auslösen kann?

Danke!

0
@qwertzy314

Durch eine Magen/Darmspiegelung kann er so weit reingehen, dass er sich den Gallengang bzw. den Gang zur Bauchspeicheldrüse anschaut und auch mit der Minikamera reingeht, um zum Beispiel auszuschließen, dass ein Gallenstein Probleme macht. Zu Hautproblemen und erhöhten Blutdruck kann ich nichts sagen. Schlafstörungen kenne ich nach Alkoholgenuss und ich darf höchstens zwei Gläser Wein trinken. Wenn ich keinen Alkohol getrunken habe, schlafe ich deutlich besser und tiefer.

0

hast du frisches blut gespuckt? wie alt bist du denn? daß es von der bauchspeicheldrüse kommt glaub ich nicht. eher ein magengeschwür oder eine darmentzündung. laß es abklären, magen- und darmspiegelung, blutbild etc. alles gute!

das hier ist kein medizinisches Forum. Rede mit deinem Arzt und lass dich nciht von irgendwelchen Selbstdiagnosen im Netz blenden und wahnsinnig machen

Was möchtest Du wissen?