Schmerzen im unteren Rücken Rucksack

1 Antwort

Bring ihn ganz schnell wieder zurück und lass dir das Geld erstatten. Dann schaust du erstmal im Internet nach Testberichten über die richtigen und guten Rucksäcke und welche z.B. auch von Treckern empfohlen werden! :)

Welchen Rucksack für die Oberstufe?

Welchen Rucksack könnt ihr für die Oberstufe für Jungen empfehlen?

Der Campus ist halt so mainstream und der satch ist relativ schlicht. Zudem ist er gut für den Rücken.

Link zum Dakine: dakine-shop.de/de/Dakine-Campus-LG-33L-Accessory-Case-Harry-Block-Schulset-Black Link zum Satch: http://www.satch.com/de/satch-pack-black-bounce

...zur Frage

Beim Autofahren wird das rechte Bein schwer und unbeweglich, gehe ich mit sowas zum Orthopäden?

Hi zusammen,

ich bin ganz unsicher mit welchem Arzt ich über meine Sorgen sprechen kann. Ich war bei meinem Hausarzt vor 2 Wochen, dieser schrieb mich nur krank und sagte meine Wirbelsäule sei wohl überbelastet.

Am Dienstag war ich bei meiner Frauenärztin und sprach sie darauf an. Sie sagte es käme sicher auch von der Schwangerschaft (22.SSW.) und es wäre schon recht häufig dass dann auch mal die Beine einschlafen etc..

Ich soll das Autofahren oder lange Fahrten vermeiden.

Jetzt bin ich 2 Wochen Zuhause und habe mich wirklich geschont und meinen Rücken entlastet. Es wird nicht besser. Ich habe immer mal wieder Probleme wenn ich mich bücke dann zieht es links oder rechts vom Steißbein (oder Hüfte?)... es schmerzt unheimlich beim Liegen am Steißbein... oder beim Sitzen nach einer Zeit oder langes Stehen.

Auf der Arbeit muss ich zwangsläufig viel Stehen und auch lange in der selben Position wegen der Kasse oder wenn ich Tischeware wieder ordentlich zusammenfalten muss.

Am meisten Sorgen bereitet mir allerdings das Autofahren. Ich fahre Automatik und hätte kein Problem wenn es mit dem linken Bein passiert. Aber leider ist es immer wieder rechts... da wo der Fuß beginnt (dieser Bogen vom Bein zum Fuß) lässt sich dann einfach kaum noch bewegen. Ich kann meinen Fuß nicht mehr anziehen oder anheben...

Ich soll das Autofahren zwar meiden, aber ich muss auch irgendwie zur Arbeit kommen um 6 uhr geht die Schicht täglich los.. und ich habe einen 35km Arbeitsweg.

Magnesium, Eisen, Folsäure, Calcium nehme ich auch alles fleißig seit der Schwangerschaft. Vom Blut her war alles in Ordnung.

Mein Baby wiegt gerade mal 500 Gramm und ist 26 cm lang. Es liegt quer im Bauch aber ich denke nicht dass dies der Auslöser für meine Probleme sein kann. Er hat ja noch genug Platz im Bauch.

Vor der Schwangerschaft hatte ich dieses Phänomen mit meinem Bein nur nach sehr langen Autofahrten. Jetzt habe ich es schon wenn ich nur 5 Minuten fahre. Beim Laufen habe ich dann wiederum nur ab und zu Schmerzen so nahe Steißbein.

Also vielleicht lieber zum Orthopäden damit? Trotz SS? Oder nochmal mit der Frauenärztin sprechen?.. Aber sie sagte ja es wäre von der Schwangerschaft. Aber wirklich hilft mir die Aussage ja nicht... es wird ja nichts dagegen unternommen oder Physio oder so verschrieben :/ Ich kann ja auch nicht die ganze Zeit Zuhause bleiben... mir fällt schon die Decke auf den Kopf ^^

Wer weiß Rat?

Danke euch :)

...zur Frage

hüftschmerzen muskel gelenk rücken

Gut, also zu meiner Situation: Ich bin 17 Jahre alt und habe seit 4 Monaten schmerzen in meiner Hüfte. Ich weiß nicht mehr genau wie es angefangen hat, aber ich denke, nachdem ich wieder mal einen hexenschuss hatte. Die schmerzen fühlen sich an, als wären sie direkt im hüftgelenk, jedoch wenn ich zb meine Beine ausstecken und dann nach vorne dehn, also in Richtung der Beine geht es irgendwann einfach nicht weiter, es schmerzt richtig in der Hüfte und zieht (im Becken?) Bis hin zum oberen hinteren beckenknochen. (Alles auf der rechten Seite) Links ist alles völlig in Ordnung. Sonst wenn ich ganz normal da liege ist nichts, es ist nur bei bestimmten Bewegungen echt schlimm. Nach zwei Monaten war ich 2mal beim Arzt, dieser meinte beide mal, dass es am Muskel liegt und ich einfach dehnen soll, aber das bringt nichts. Ich hab nicht wirklich wieder Lust und Zeit zum Arzt zugehen und Google hilft mir bei der Diagnose auch nicht weiter. Hat vielleicht jemand eine Idee?

...zur Frage

Welcher dakine Rucksack ist am besten?

Hey:)
Also ich gehe in die 11. klasse und trage schon sehr käme eine Tasche für die Schule, habe aber gemerkt dass es für mein Rücken einfach eine Qual ist. Ich hätte gerne einen dakine Rucksack aber er sollte nicht so groß sein denn ich bin schon ziemlich klein und dann passt so ein großer nicht. Habe mir den dakine wonder bestellt, allerdings festgestellt dass er von seiner Füllmenge leider zu klein ist für die Menge an Schulsachen die ich benötige. Habt ihr gute dakine rucksäcke die nicht zu groß und nicht zu klein sind so ein Mittelding?

...zur Frage

Trekkingrucksack bei Hohlkreuz

Hallo,

ich habe heute einige Rucksäcke Probe getragen, wobei ich leider feststellen musste, dass mir dabei mein Rücken schmerzte. Grund dafür ist wohl mein Hohlkreuz...

Ich hatte einen Rucksack auf, der leicht gebeult war. Leider war er einfach zu hoch eingestellt. Nachdem wir ihn richtig eingestellt hatten, war diese Ausbeulung tiefer, sodass sie nicht mehr mein Hohlkreuz ausgefüllt hat.

Bei Rucksäcken mit circa 55l hatte ich dabei noch größere Probleme, da diese auch auf dem Po auflagen und der Abstand vom Rücken zum Rucksack noch größer war... es hat schon nach kurzer Zeit bei wenig Gewicht geschmerzt.

Nun frage ich mich: Gibt es einen Trekkingrucksack, der gleichzeitig den Rücken(Hohlkreuz) durch eine Ausbeulung unnterstützt? Was kann ich da am besten tun? Ich finde es schade, dass ich nur aus diesem Grund darauf verzichten muss.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?