Schmerzen im unteren Rücken nach dem Schlafen?

4 Antworten

Rückenschmerzen können sehr vielfältige Ursachen haben.

Das beschriebene Bild kann zu einer Entzündung der Wirbelsäule passen (Morbus Bechterew).

Dabei passiert fogendes: Wenn die Entzündung abklingt, bildet sich zwischen den Wirbelkörpern zusätzliches Knochengewebe. Das tut halt weh. Typisch ist die von Dir beschriebene Stelle am Kreuzbein.

Typisch bei Morbus Bechterew ist die Morgensteifigkeit und die Tatsache, dass die Schmerzen gerne wandern.

Oft klagen Betroffene über Schmerzen im Augapfel und beeinträchtigter Fähigkeit beim Sehen.

Bewegung wirkt grundsätzlich hemmend für den Krankheitsbverlauf.

Das könnte ein Rheumatologe abklären.

Günter

Also ich meine: zum Hausarzt gehen. Ohne den Durst würde ich auf eine falsche Matratze tippen aber so dürfte Deine Mutter recht haben - gelegentlich reagieren Nieren empfindlich auf Eiweiß.

Ich empfehle dir das du einen Arzt aufsuchst damit er das untersuchen kann und dir die Diagnose geben kann

Fuß tut oben weh!

Hallo ihr lieben, ich hätte damal eine frage, bevor ich jetzt zum Artz renne. Ich habe jetzt schon länger beschwerden am Fuß aber oberhalb (ganz komisch) es tut auch nur manchmal weh also grade morgens beim Aufstehen kann ich fast nicht gehen dann hört es wieder auf und fängt mitten am tag wieder an! Hattet ihr sowas auch schon? oder wisst ihr was das sein könnte? LG und danke im vorraus :)

...zur Frage

rückenschmerzen trotz neuem Bett..Ist es mein Rücken oder ist es das falsche Bett?

.Ist es mein Rücken oder ist es das falsche Bett?? Die Matratze ist nicht neu, das Bett allerdings schon. Ich weiss nicht woran das liegt.

Ich steh morgens auf und mein Rücken schmerzt. Einfach so.

...zur Frage

krampfartige Schmerzen im Rücken, aber nur nachts

Seit zwei Wochen habe ich krampfartige Schmerzen im Rücken. Sie beginnen immer nachts im Schlaf, und ich wache davon auf, weil sich bei jeder kleinsten Bewegung der Oberkörper und die Lungen zusammenkrampfen. Tagsüber sind die Beschwerden völlig weg. 

Ich habe schon den Rücken röntgen lassen, ohne Ergebnis. Blutwerte sind auch in Ordnung.

Was könnte das sein?

Viele Grüße,

Andreas

...zur Frage

Nieren oder Verspannungen im Rücken?

Hi, habe seit ein paar Tagen jetzt komisch ziehende & dumpfe Schmerzen im unteren, hauptsächlich linken, Rückenbereich Richtung Beckenseite, aber noch oberhalb halt. Außerdem dazu Mega verpeilt auf der Arbeit, kann das damit zusammen hängen ? Wenn ich auf der Toilette bin zieht es unangenehm an der Stelle als wenn ich irgendwie zuviel Kälte an die Nieren bekommen habe. Es ist nicht langanhaltend, dann ist es für einen Tag weg dann geht's wieder los, und das immer nur so leicht. Nach meiner Arbeit (ich muss Teller schleppen, schwere Tabletts, Stühle, Tische usw) habe ich dann etwas stärkere Schmerzen...dann lege ich mich hin und dann geht's wieder. Aber so schlimm ist es nicht, nur unangenehm. Könnten es vll auch Verspannungen sein ??

...zur Frage

Druck auf den Nieren am Morgen

Hallo.

Ich hab in letzter Zeit morgens, wenn die Blase voll ist beim Aufstehen, einen starken Druck im Rücken relativ weit unten, wo ich denke dass die Nieren sind. Wenn ich auf der Toilette war wird es besser, aber erst nach etwa einer halben Stunde ist es dann ganz weg. Ich hatte das als Kind schonmal öfter, wüsste aber nun gern woran das liegen kann.

Grüße, Minuit

...zur Frage

Schmerzmittel Überdosierung?

Hallo! Ich habe Angst das ich eine Überdosierung Schmerztabletten (Paracetamol) habe... Vor ca. 3 Tagen habe ich 3 ganze Tabletten aufeinmal genommen. Eine Tablette hatte 600mg. Ich habe jetzt 1800mg Paracetamol in mir. Ich wiege ca. 50 Kg und bin ungefähr 1,65 m groß und ich bin 15 Jahre alt. Am selben Tag an dem ich die Tabletten genommen habe (das war so um die Mittagszeit) haben meine Nieren am Abend angefangen zu schmerzen. Ich bin dann auch zu meinen Eltern gegangen und habe ihnen davon erzählt. Ich sollte dann viel Wasser trinken. Schlecht war mir bis jetzt noch nicht, mir war nur am ersten und zweiten Tag ein bisschen schwindelig...Die einzigsten Beschwerden sind, dass mir meine Nieren sehr sehr Schmerzen und ich unter meiner linken Brust Stiche spüre und ich heute auch schwer Atmen konnte... Ich habe Angst das ich an Nierenversagen sterbe oder einen Herzinfarkt bekomme... Ich danke schon mal im voraus. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?