Schmerzen im unterem Rücken beim Crunshes, mache ich was falsch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der Rücken probleme macht würde ich schon mal zu einem Arzt gehen.

Denn das kann viele ursachen haben. Wir können hier nur Vermutungen äußern. Ein Arzt untersucht ja auch erst vorher und stellt dann eine Diagnose.

Kann Bandscheibe sein, Verspannung usw....wie gesagt das kann Dir wirklich nur ein Arzt beantworten ob Du was am Rücken hast und wenn ja was...

Gute Besserung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Kopf an die Decke zu richten, wie mein Vorredner erläutert, hilft soweit ich weiß nur gegen Nackenprobleme bei dieser Übung. Spontan fällt mir nur ein viel zu harter oder unebener Untergrund ein. Falls das zutrifft, umbedingt Wechseln! Anderen Falls wirst du wohl nicht um einen Arztbesuch rumkommen.
PS aus der Ferne kann man ja auch nicht beurteilen ob du vielleicht auch etwas falsch machst, schau dir doch mal ein qualifiziertes Tutorial auf Youtube an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann auch eine anfängliche überlastung sein, aber ein besuch beim arzt kann nicht schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Probleme bei den Crunches? Dann mach halt ne andere Übung. Wenn es dich sonst nicht belastet, würde ich wegen sowas nicht zum arzt gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guckst du dabei an die Decke? Wenn nicht mach das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azz77
04.04.2016, 21:26

hilft das dagegen? wusste ich nicht! Danke werde ich dass nächste mal versuchen!:)

0
Kommentar von user023948
04.04.2016, 21:29

Mir tut es immer weh wenn ich nach vorn gucke... wenn ich nach oben guck geht's besser!

0

Was möchtest Du wissen?