Schmerzen im Steiß!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nach drei Monaten ??? Geh zu einem Orthopäden, so schnell wie möglich. Kann sein, dass Du Dir nur was ausgerenkt hast.

Lass mal ein MRT machen, das könnte durchaus ein Bandscheibenvorfall sein. Die Schmerzen machen sich im Steißbein bemerkbar, obwohl der Vorfall durchaus weiter oben im Lendenbereich sein kann.

Ich weiß wovon ich rede! :-(

Ich bin aber erst 16!

0

Hi Krmlmonster21,kann sein,dass das Steissbein selber angeknackst ist.Ob auch das Os sacrum mitbetroffen ist,kann radiologisch festgestellt werden.Auch das Steissbein selber kann mit normalem Rö geklärt werden.LG StO

Vielleicht hast du eine Steißprellung. Die bekommt man ziemlich leicht und tut ziemlich weh.

Bist du mal auf das gesäß gefallen? Dann könnte es an-/gebrochen sein. Solltest mal zum arzt gehen.

Johanniskraut-Rotöl äusserlich auf den Szeiss einreiben, kann die gereizten Nerven dort beruhigen, Hämatome schneller abheilen lassen und auch sonst einiges in der Heilung beschleunigen. Sollte jeder Sportler im Haus haben.

Was möchtest Du wissen?