Schmerzen im Scheideneingang und Scharmlippen. Was tun?

7 Antworten

Du hast entweder eine Pilzinfektion, oder eine bakterielle Infektion. 

Pilze und Bakterien hast du immer auf der Schleimhaut. Das nennt man die Scheidenflora. Allerdings verhindern (gute) Bakterien auf der Scheidenschleimhaut (Milchsäurebakterien), dass sich die Pilze und andere (schlechte) Bakterien zu stark vermehren. 

Kommt das Ganze aus dem Gleichgewicht, können die krankmachenden Keime sich zu stark vermehren und es kommt zu den von dir geschilderten Beschwerden. Du hast dich also nicht angesteckt. 

Mach möglichst schnell einen Termin beim Frauenarzt. Er wird eine Abstrich machen und unter dem Mikroskop sehen können, was bei dir die Ursache ist. Dann kann er dir eine Salbe und Zäpfchen verschreiben und nach 2 - 3 Tagen ist alles wieder gut.

Und damit hat wahrscheinlich schon jede Frau mal Erfahrung gemacht. Nicht nur einmal 😣😣😣

Vielen Dank für deine Antwort! :-)

0

Entweder hast du eine Blasenentzündung oder eben doch einen Pilz, mit beiden kannst du zum Gynäkologen gehen und zwar Morgen!  Lass dich nicht abweisen, du gehörst in Behandlung!

Ich muss doch noch was dazuschreiben, das sehe ich grade ;-)  es heißt Schamlippen und nicht Scharmlippen!

Ich glaube auch, dass es Scheidenpilz ist, eine Blasenentzündung fühlt sich anders an (ich hatte nur eine Blasenentzündung).

Ein Besuch beim Frauenarzt wäre da echt ratsamer. Da musst du wohl oder übel durch. (Auch, wenn alle sagen, es ist nichts schlimmes. Das unwohlige Gefühl dabei lässt sich schlecht abstellen 🙈)

Ich bin echt froh, dass ich es noch nie hatte.

Infektion im Genitalbereich?

Guten Tag. Am Mittwoch hat mein genitalbereich angefangen wehzutun und wurde dann deutlich schlimmer am Donnerstag. Mein Scheideneingang ist sehr angeschwollen, eingerissen und angeschwollen. Ich habe kleine Bläschen (pickelchen) die erst gelb sind und dann aufgehen und offen sind. Und ich habe höllische Schmerzen wenn ich auf Toilette gehe. Im anal Bereich sind die Schmerzen auch sehr groß, es sind offen Risse dort vorhanden, es brennt höllisch und auch dort sind die Pickel und zudem auch kleine pickelchen, natürlich brennt es auch wenn ich Stuhlgang habe. Normal laufen kann ich ohne schmerzen nicht. Am Freitag hatte ich auch zusätzlich Symptome wie Kopfschmerzen, Hitzewellen, meine Haut hat sich sehr empfindlich angefühlt, wenn man drüber gestreichelt hat tat es weh und was unangenehm und ich hatte ein allgemeines schlappheitsgefühl. Diese Symptome sind mehr oder weniger weggegangen allerdings habe ich auch Unterleib schmerzen jetzt.

selbstverständlich war ich auch schon beim Arzt, welche mir allerdings gesagt hat dass es eine Pilz Infektion ist und mir Tabletten verschrieben hat , die ich seit zwei Tagen nehme , allerdings nicht geholfen haben. Im Gegenteil es wird von Tag zu Tag. Ich hab ziemlich Angst was es ist ..

...zur Frage

Scheide juckt, was tun?

Ich weiß, dieses Thema gibt es schon öfter, aber bis jetzt habe ich keine hilfreiche Antwort gefunden. Ich bin 14 Jahre alt und meine Scheide juckt ziemlich doll. Allerdings, wenn ich mit Klopapier kratze, brennt es. Ich war schon einmal beim Frauenarzt (nicht deswegen) und möchte da nicht hin. Kann man diese Zepfchen auch als Jungfrau benutzen? Und einen Tampon möchte ich auch nicht benutzen. Bitte, brauche dringend Rat.

...zur Frage

Ibuprofen für Schmerzen im intimbereich?

Hey Leute ich hab ein riesiges Problem, seit 3 Wochen brennt es mit um die scharmlippen rum seit zwei Tagen nun auch im scheideneingang es tut jetzt alles so höllisch weh das mir sogar das sitzen und das gehen weh tut. Ich fahre morgen früh auf Klassenfahrt und weiß nicht wie ich das Überleben soll es brennt so höllisch kann ich für die Schmerzen Ibuprofen nehmen oder hilft das nichts?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?