Schmerzen im Rücken (Brustwirbelsäule), MRT machen?

2 Antworten

Du kannst eh nicht einfach den Termin von Deinem Vater übernehmen, sondern braucht ein Überweisung von einem Arzt, der das für sinnvoll erachtet.

(Dein vater sollte seinen Termin übrigens dann absagen!)

Muskelverspannungen und Nervenreizungen, sowie Rippenprellungen können wochenlang dauern, bis man Besserung spürt. Leichte Entspannungsübungen könnten helfen (Arzt fragen:Physiotherapie???). Das schlimmste,  was man machen kann, ist, in Schonhaltung irgendwo krumm rumzuliegen, es sei denn, es bestünde ein starker Verdacht auf Rippenbruch.

Ich würde einen guten Chiropraktiker aufsuchen- das hatte ich bis letzte Woche auch und es war das linke erste Rippengelenk was blockiert war. Das gerichtet, hatte ich sofort keine Schmerzen mehr. Der Arm muss jetzt die 4 Wochen Schonhaltung noch verkraften. Ansonsten Top!

rücken- bauchschmerzen

ich habe seit gestern schreckliche rücken und bauchschmerzen wegen regel ist es nicht wenn ich mich beuge tut es weh und das sehr lange ich kann mich dann nicht bewegen bis der schmerz weg ist

...zur Frage

Offenes MRT - Kassenleistung bei der TK?

Hallo,

ich habe seit Jahrzehnten massive Platzangst, die mit den Jahren immer schlimmer wird!

Als ich 2012 ins MRT musste, hat der Neurologe meine Platzangst schriftlich bestätigt, und die TK hat damals die kompletten Kosten für das offene MRT übernommen!

Jetzt steht eine Op am Rücken an und ich muss dafür vorab eine MRT Untersuchung machen lassen! Der operierende Orthopäde hat mir eine Überweisung zum Radiologen ausgestellt mit dem Hinweis offenes MRT wegen der Platzangst.

Diese Überweisung habe ich vorab der TK zur Kostenübernahme übersandt.

Jetzt will die TK nur einen Teil der Kosten für das offene MRT übernehmen! Einen für mich zu hohen Anteil, bin Rentnerin, soll ich selbst zahlen, was ich aber nicht kann!

Die mündliche Begründung der TK: die Bedingungen für das offene MRT hätten sich 2015 geändert! Lt. dem Radiologen werden bei nachgewiesener Platzangst die Kosten von den gesetzlichen Krankenkassen wie bisher übernommen.

Als ich bei der TK nachgefragt habe, wer in meiner Umgebung für diese angebotene Kostenübernahme das offene MRT durchführt, konnte mir die TK kein Radiologe genannt werden! Die Fahrtkosten müsste die TK dann auch dorthin übernehmen!

Ich habe jetzt Widerspruch eingereicht, daraufhin hat die TK angerufen und mir gesagt, sie würden meinen Fall intern weiterleiten und 2 bis 3 Mal im Jahr würde über solche Fälle im Haus intern entschieden.

Ich brauche aber jetzt vor der OP im April die offene MRT Untersuchung!

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke und Gruss

...zur Frage

Ich habe Rückenschmerzen vom Tanzen. Was kann ich tun?

Ich habe Rückenschmerzen in der Brustwirbelsäule seit einer Dehnung mit dem Rücken nach hinten, die nur mit der Brustwirbelsäule nicht mit der Lendenwirbelsäule ausgeführt werden soll. Es fühlt sich verknackst an und wenn ich mich jetzt nach vorne beuge, tut es sehr weh, aber wenn ich wieder nach hinten lehne, spüre ich nichts.

Was kann ich tun, dass diese "Verknacksung" weggeht, ich habe bald ein Tanzexamen!

PS Wenn ich ungefähr 10 Minuten nach hinten gelehnt bleibe, tut es zuerst gar nicht mehr weh aber dann kommt es gleich wieder...

...zur Frage

Rückenschmerzen - Brustwirbelsäule

Seit über einem Jahr habe ich an der Brustwirbelsäule schmerzen. Wenn man darauf drückt fühlt es sich an, als hätte man einen blauen Fleck. Direkt neben der Wirbelsäule, einseitig. Es tut auch oft einfach so weh, ohne das ich irgendetwas mache und es zieht teilweise bis in die Rippen in der Nähe der Brust. MRT etc. habe ich schon hinter mir. Ich bekomme immer nur den Tipp Sport, aber den mache ich. Oft tut es auch beim Essen weh, so ein richtiger Druck/Schmerz beim Schlucken. Magenspiegelung habe ich aber als das anfing auch schon gemacht.

...zur Frage

Eingewachsener Zehnagel wurde operiert, jetzt schmerzt die Stelle der Spritze, ist das normal?

Ich wurde vor 2 Tagen am großen Zeh operiert mit drei Betäubungsspritzen, die operierte stelle tut nicht mehr weh aber die Stelle an der die spritzen waren tut weh ich kann mein großen Zeh kaum bewegen, im Liegen kann ich den bewegen aber sobald ich stehe ist es kurz vor dem knacksen und es tut sehr weh. Ist das normal? Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Hallo! Ich habe heute ein MRT der Halswirbelnsäule bekommen. Dabei wurde mir an dieser Stelle und am Rücken warm. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?