Schmerzen im rechten Unterleib, evtl. Eierstock

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Deine Gynäkologin hat recht. Die Pille hat alle Empfindungen gedämpft. Das Drücken und Ziepen, was Du jetzt spürst, sind Eisprung und Gebärmutterhautablösungen(Periode). Nimm Dir Zeit, Deinen Körper kennenzulernen. Vermeide erst mal blähende Speisen und Kalendereinträge. Lege Dir die Hände auf schmerzende Stellen und warte ab. Das spielt sich alles ein. Je länger Du die Pille genommen hast, desto länger dauert das Verstehen. Aber es kommt. Vertrau Dir und Deinem Körper. Wenn beim Ultraschall keine Endomitriose,Myome oder ähnliches gefunden wurden, entspann Dich erst mal 2-3 Monate. Wenn es dann immer noch Angst macht, geh nochmal zum Doc. Ich wünsche Dir alles Gute!

Was möchtest Du wissen?