Schmerzen im rechten arm(ellenbogen)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Symptome die du beschreibst, können eine Epicondilitis (Golferellbogen)sein und läßt sich mit Physiotherapie wieder gut in den Griff kriegen. Laß dich so schnell es geht, krank schreiben und in eine Therapieeinrichtung überweisen. Ich habe das selber und das kann unbehandelt mit der Zeit schlimmer werden! Gute Besserung!

Hört sich für mich nach eigenen Erfahrungen nach einem "Tennisarm" an. Geh am besten sofort zum Orthopäden, ich habe das verschleppt und musste operiert werden. Alles Gute !

aber ein tennisarm tritt doch nur bei häufig wiederkehrender bewegung auf(tennisspieler,bandarbeiter etc) und ich bi auch erst 21 jahre alt, kann das da schon auftreten? ich habe ja nur zu stark gehoben....göaub ich jedenfalls

Nein, stimmt nicht, habe auch nie ausgiebig Tennis gespielt. Das kann auch von anderen Belastungen kommen.Bei mir war es die Sehnenbelastung durch PC-Arbeit, schöne Sch..

0

jo zum arzt gehen werd ich, wollte nur wissen, ob jemand ne ahnung hat, dfamit ich weiß worauf ich mich einstellen kann

Was möchtest Du wissen?