Schmerzen im Oberschenkel. Wachstumsscherzen?

2 Antworten

Guten Morgen,

plage mich zur Zeit mit einem ähnlichen Problem. Wachstumsschmerzen wären ja beidseitig.

Ich vermute eher einen Muskelhartspann, der seitliche Muskel am Oberschenkel ist ziemlich groß und kann diese Nachtschmerzen verursachen.

Bei einer Blockade im Sakralgelenk können sich die Muskeln in den Beinen verhärten, verkleben, verspannen.

Lass es bitte ärztlich abklären.

Hilfreich sind muskelentspannende Bäder, Wärme, ich benütze ein Arnikaöl um die Muskulatur zu erwärmen.

Gute Besserung, ich kann es dir so nachfühlen und einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße

Hallo! Sie scheinen sich gut auszukennen und deshalb wollte ich sie fragen. Ich bin vor einer Woche 15 geworden und um die 1.75 m groß. Ich habe einen wirklich sehr starken Bartwuchs (muss mich meistens wöchentlich rasieren). Ich habe meinen Arzt gefragt ob ich eine Erkrankung habe oder irgendwas in der Art? Ich habe Angst nicht mehr zu wachsen da ich gehört habe das man nicht mehr wächst wenn der Bart kommt. Ich hatte noch nichtmal richtige starke Schübe. Was meinen sie zu der Sache? Hat der Bart etwas mit dem Wachstum zu tun? Könnte eine Erkrankung wie die Frühzeit Pubertät vorliegen? Wenn ja,was machen? Könnte ich noch etwas dagegen machen?

0
@Regi611

Hallo, ich habe jetzt eher vermutet, dass du ein orthopädisches Problem mit deinem Bein hast. Mit dem Bartwuchs eines Mannes habe ich mich jetzt noch nicht so auseinander gesetzt. Du bist erst 15 Jahre alt und bist ungefähr im 22. Lebensjahr ausgewachsen, dass sind noch viele Jahre - da kommen schon noch ein paar cm dazu. LG

0

Es wäre jetzt ratsam zu deinem Hausarzt zu fahren ! Deine Symptome hören sich nach einer Trombose an.

Oberschenkel Muskelkater - Zum Arzt?

Hallo,

Ich habe jetzt seit 8 Tagen Muskelkater. Letzte Woche Donnerstag hatten wir Schulsport und haben Ausdauer/Sprint Übungen gemacht. Ich bin nicht die sportlichste Person, aber trotzdem ziemlich gelenkig und schlank.

Mein Problem ist jetzt, dass letzte Woche Freitag/Samstag der Muskelkater angefangen hat. Oberschenkel, Arme, Rücken (Wieso auch immer). Es war bisher wirklich der schlimmste Muskelkater den ich je hatte, aber diese typischen Schmerzen sind seit Dienstag weg. Das Ding ist aber, dass ich wirklich einen "ziehenden" oder "reissenden" Schmerz vorne an beiden Oberschenkelmuskeln habe.
Das hat damit begonnen, dass ich Montag Abends im Bett lag und mich auf die Seite gelegt + Beine angezogen hab. Plötzlich überkam mich dieser Schmerz im Oberschenkel, und ich spüre ihn immer, wenn ich meine Beine anziehe bzw. mich in die Hocke setze. Ich wollte fragen, ob das normal ist, oder ich doch zum Arzt sollte? Gestern im Schulsport habe ich aufgrund Dessen mal ausgesetzt, nächste Woche geht es aber an die Noten.

Vielen Dank für's durchlesen.

...zur Frage

Seit einem Monat schmerzen im oberschenkel?

Hi ich hab seit 1 Monat plötlich einen Schmerz im oberschenkel an einer stelle bekommen.Wenn ich es nicht belaste dann ist nichts,doch wenn ich einmal fussball spiele und geschossen hab dann tut es weh.Kann mir jemand helfen ?

Danke im voraus :)

...zur Frage

Starker Muskelkater am Oberschenkel, was kann ich dagegen machen?

Ich habe seit samstag starken muskelkater am oberschenkel, nachdem ich eine übung gemacht habe...ich habe starke schmerzen, kann schlecht treppen steigen oder aufstehen/hinsetzen....wie lange denkt ihr bleibt der schmerz noch und was kann ich tun das er nachlässt? Lg

...zur Frage

Schmerzen im Oberschenkel und Leiste: Was könnte das sein, was kann ich dagegen tun und soll ich jetzt schon zum Arzt?

Hallo

Ich bin 17 Jahre alt, ich spiele Fußball und ich bin Torwart

Ich habe seit Sonntag schmerzen im Oberschenkel Innenseite und in der Leistenregion Der Schmerz ist sowohl stechend als auch ziehend. Und ich habe irgendwie auch das Gefühl das der Schmerz von der Innenseite ausstrahlt zum hinteren Oberschenkel bis zum Knie Ansatz .

Am Freitag hatte ich Fußball Training Und Sonntag hatte ich ein Tunier welches den ganzen Tag ging.

Montag hatte ich dann schwere Muskeln, deshalb bin ich eine lockerer Runde gelaufen sonzusagen auslaufen also ich habe aktive regenerieren gemacht.

Nachdem Laufen hatte ich ein stechenden Schmerz auf der Innenseiten meines rechten Oberschenkel und auf Höhe meiner rechten Leiste und irgendwie habe ich auch das Gefühl das der Schmerz von der Innenseite ausstrahlt zum hinteren Oberschenkel bis zum Knie Ansatz .

Ich habe noch immer ein stechenden Schmerz und ab und zu spüre ich noch ein Ziehen im Oberschenkel und der Schmerz bzw. das Ziehen strahlt gefühlt noch immer bis zum Knie ansatz aus.

Jeder Schritt tut weh und manchmal bin ich auch eingeschränkt im bewegen mein rechten Beines.

Zu dem habe ich auch einen ganz ganz kleinen Blut Erguss

Was kann das sein ?

Solll ich schon morgen zum Arzt oder soll ich noch abwarten?

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?