Schmerzen im Oberschenkel - Was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du ein Foto anhängen könntest, wäre es möglich etwas bezüglich Blutgefäßen zu sagen.

Bist du Sportler? Eine Zeit lang nicht mehr Trainiert und zu plötzlich wieder angefangen? Das könnte dann eine Überlastung sein, ist ziemlich unangenehm, am meisten an den Füßen. Hatte es auch ein paar mal, konnte mich kaum fortbewegen. Ist aber eine Harmlose Sache, etwas warten und ausruhen und das ist wieder gut, und Magnesium tut auch nicht schlecht.

Dass so eine Verletzung(welche auch immer) vom Kistenheben kommt wage ich zu bezweifeln, es sei denn du hast dich dabei ziemlich blöd angestellt und die Kiste war verdammt schwer, dann könnte ich es mir unter Umständen vorstellen. Bedenke das, Verletzungen müssen nicht immer sofort mit Schmerzen reagieren, das kann eine Zeit lang dauern. Was hast du davor gemacht? Hast du dich da irgendwie verletzt?

Es könnte eventuell auch ein Muskelfaserproblem sein eine Zerrung (ein Riss glaube ich nicht unbedingt, kommt darauf an welcher Unfallmechanismus)

Ich würde jetzt damit nicht gleich zum Krankenhaus, lass es dir bei Hausarzt mal untersuchen!

XeNonGER 01.03.2017, 11:59

Hallo, danke erstmal für deine Antwort. Der Oberschenkel sieht genauso aus, wie sonst auch immer, bzw. der andere. Der Schmerz ist auch nur, wenn ich Treppen steige oder halt wirklich anstrenge. Beim normalen laufen tut nichts weh. Bin gestern auch eine runde auf meinem Fahrradtrainer gefahren. Dabei waren auch keine Schmerzen, bzw. Veränderungen. (30 Min.)

0
crashy2002 08.03.2017, 17:34
@XeNonGER

Finde ich merkwürdig, dass dir beim Laufen nichts aufgefallen ist... Kann ich mir aber insoweit erklären dass man beim Laufen, bzw. beim Fahrradfahren nicht unbedingt die Kraft aus den Oberschenkeln sondern mehr aus den Unterschenkeln braucht, was beim Treppensteigen umgekehrt der Fall ist. Eine Überlastung ist meines ermessens dennoch möglich ;)

0

Vermutlich eher eine Muskelzerrung oder ein Muskelfaserriss, besonders wenn es sehr plötzlich aufgetreten ist.

XeNonGER 28.02.2017, 10:39

Ja, von einen auf den anderen Moment

0
Pangaea 28.02.2017, 10:48
@XeNonGER

Dann halte ich das für wahrscheinlich, zumal Thrombosen eher durch Schwellung und zunehmende Schmerzen im Unterschenkel auffallen.

Wenn du an der Stelle einen blauen Fleck bekommst, der dann langsam das Bein "hinunterwandert", ist es ein Muskelfaserriss.

Mach Sportsalbe drauf, mehr kann man da nicht tun.

Natürlich kannst du auch zum Hausarzt gehen, wenn du dir Sorgen machst.

1
XeNonGER 28.02.2017, 11:11
@Pangaea

Ok danke dir. Werde noch ein bisschen abwarten. Wenn es nicht besser wird, werde ich mal zum arzt gehen

0

Was möchtest Du wissen?