Schmerzen im oberarm nach H injektion?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In der Achselhöhle sind Lymphknoten, die sind dazu da das Gewebewasser zu filtern und die schwellen an wenn da Bakterien ankommen. Könnte also sein dass das vom unsterilen Spritzen kommt. Kann dir nur ein Arzt sagen.

ich hatte mal danebengestochen (meine Injektion-Karierre ist schon lang vorbei), und da hatte sich an der hautoberfläche ein kleiner Abszess gebildet. Bis es dann so weh tat, und sich der Abszess schon leicht ins dunkle verfärbte fuhr ich sofort ins Spital. Einen Tag später, und die hätten mir den Arm abnehmen müssen. - also da besonders vorsichtig sein.

Also wenns sehr weh tut, dann fahr in ein Krankenhaus. is net viel dabei..!! Die stechen das auf (das war das einzige schmerzhafte an der ganzen Krankenhausgeschichte) und versorgen die Wunde professionell.

Ich bin kein Arzt, aber ich glaub es kann sich auch ein Abszess bilden unter der Haut, also den man nicht sieht..?? oder? es kann auch sein, daß du nur einen Nerv getroffen hast, tut weh, aber geht vorbei. trotzdem, alles Beste g.

Nachdem die Anwendung anderorts war kann es eigentlich nicht von schlecht gestochen uä kommen.

Ich denke mal eher das dein h vlt mit etwas unsauberem gestreckt war oder eine Nadel/Spritze nicht steril (eher ersteres, zweiteres würde mich wundern).

Ich würde im land-der-träume.de suchen, das ist ein passendes Forum !

gute besserung ! :)

Eine Laien-Antwort kann keine eingehende ärztliche Untersuchung und Diagnose ersetzen. Natürlich können am Arm auch Schmerzsymptomatiken auftreten, wenn kein Heroin intravenös konsumiert wird. Insofern ist es schwer bis unmöglich zu sagen, was es letztendlich sein könnte. Falls die Schmerzen zu stark sind, Notfall-Ambulanz im Krankenhaus aufsuchen.

Es könnte sein, dass Du zu schnell gespritzt hast und die Vene entzündet ist. Manche Leute haben nach einer Änästhesie ähnliche Probleme im inneren Oberarm, wie Du sie beschrieben hast. Sollte aber irgend etwas zu sehen sein, geh bitte in die Notaufnahme, es könnte eine Blutvergiftung sein.

Sprich auf jeden Fall mit Deinem Arzt.

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?