Schmerzen im Nasenflügel nach Nasenbluten - was kann das sein?

1 Antwort

Ich tippe mal drauf, dass Deine Nasenschleimhaut gereizt ist, bzw. leichter Schorf in der Nase ist. Probier es mal mit etwas Nasensalbe oder einfach Bepanthen. Geht nicht sofort weg, aber es beschleunigt den Heilungsvorgang und beruhigt die Schleimhaut.

stimmt. DH!

0

Freund hat immer starkes nasenbluten?

Mein Freund (20) hat öfter mal starkes nasenbluten. Ers sogar grade wegen nasenbluten aufgewacht und hatte schmerzen. Nun meine frage was kann man da tun, was könnte der arzt machen um sowas zu verhindern er meinte zu mir der arzt kann da nichts machen stimmt das?

...zur Frage

Nacken verknackst seitdem Kopf und ohrschmerzen?

Hallo ich habe mir am Sonntag den Nacken verknackst. Und habe von da an auch Kopfschmerzen an der linken Kopf Hälfte ( die Seite die versteift war). War beim Arzt und habe ein par spritzen in den Nacken bekommen. Jetzt habe ich seit Montag ohren Schmerzen dazu bekommen. Es fühlt sich so an wie im Winter wen die eingefrohren sind. Ist auch hier nur das linke ohr. Wenn ich die Warme hand drauf halte ist es besser. Mit dem Nacken ist es fast vorbei. Schätze spätestens Samstag spüre ich vom steifen Hals nichts. Kennt ihr das auch? Wird das mit den Kopf und Ohren Schmerzen dan auch von alleine weg gehen ? Oder soll ich wieder zum Arzt?

...zur Frage

Nacken tut auf der linken Seite höllisch weh. Was tun?

Also gestern bin ich aufgewacht mit schmerzen auf der linken Seite meines nacken. Hab mir nichts schlimmes gedacht also bin ich schlafen gegangen. Aber heute morgen tut es so sehr weh, das ich fast nicht mal gerade halten kann. Ich habe mal was gelesen wegen einer kalten Brüse, und  ich schlafe bei meinem Bruder der immer den Ventilator an haben will, und ich bin beide Nächte eingeschlafen ohne den Ventilator auszuschalten. Könnte es daran liegen?

...zur Frage

Kann man die Nasenflügel-Operieren?

Kann man durch eine Opperation die Nasenflügel verkleinern lassen ? Hat das jemand schon einmal gemacht? wie sind die schmerzen dabei ?

...zur Frage

Kopfweh und das Gefühl, bald Nasenbluten zu bekommen?

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen einen leichten Schnupfen, doch vor 3 Tagen hatte ich sehr starke Kopfschmerzen, hab dann am Abend ein Bad genommen und danach waren die Kopfschmerzen so gut wie weg, da dachte ich mir eben, dass est vom Wetter kommt und da ich ja eh gerade einen leichten Schnupfen habe, wären Kopfschmerzen ja nichts Ungewöhnliches.

Seit 2 Tagen habe ich aber auf meinem linken Nasenflügel ständig das Gefühl, bald Nasenbluten zu bekommen, also da ist so ein Druck auf dem Nasenbein (die Leute, die schon öfters Nasenbluten hatten, kennen das bestimmt.. es fühlt sich bisschen so an als hätte mir jemand auf die Nase gehauen) und das Gefühl geht einfach nicht weg, aber Nasenbluten bekomme ich auch nicht und die Kopfschmerzen sind seit heute wieder da, allerdings nur auf der linken Seite, und das ist doch irgendwie komisch, dass beide Sachen nur auf der linken Seite sind.

Kennt sich da jemand mit aus, oder hatte das vielleicht auch schon mal?

Ich muss dazu sagen, dass ich auf der Stirn, genau da wo die Kopfschmerzen ihren Ursprung haben, einen Pickel unter der Haut bekomme, also ich spüre ihn halt da, können die Kopfschmerzen auch daher kommen?

Liebe Grüße,

Julia :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?