Schmerzen im Magen-Darm-Bereich

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hört sich fast wie mein Magen-Darm-Infekt an. Da helfen eigentlich am besten MCP-Tropfen dagegen, aber die muss dir ein Arzt verschreiben. Ich würde dir empfehlen, Salzstangen oder Bretzel zu essen, damit der Durchfall zu mindest weniger wird und nichts trinken oder essen, was den Magen noch weiter reizen könnte (z.B. kein Orangensaft trinken). Am besten nur "trockenes" essen, wenn du überhaupt mal etwas essen kannst. Gute Besserung

tanjalavidaloca 07.06.2014, 13:55

Okay dankeschön für die Informationen, nur es gibt ein kleines Problem undzwar ich mag weder Salzstangen noch Bretzel. Also kann ich als Ersatz auch Zwieback essen, wenn überhaupt?

0

Gehe ins Bett mit einer Wärmflasche,versuche dich zu entspannen,nichts essen,denn du hast eine Magen-Darminfektion.Du brauchtest Antibiotika und das verschreibt natürlich nur der Arzt.Versuche zu schlafen,arbeiten kannst du nicht gehen,Bettwärme und Ruhe täten dir gut.Hast du eine Hausärztin,die auch nach Hause kommen würde?

Was möchtest Du wissen?