Schmerzen im linken Unterbauchbereich

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ab zum Arzt!

Zion79 16.03.2011, 18:08

das wäre ja schon der letzte mögliche Schritt... kann aber mom. nicht gleich krank sein hab nach 2 jÄHRIG: arbeitslosigkeit seit 1 1/2 Wochen wieder arbeit... gut bezahlte und für mich perfekte Arbeit

0

Hast Du schon an einen Leistenbruch gedacht? Du musst dafür nicht unbedingt eine Verdickung in dem Bereich tasten können, gehe zum Arzt wenn es sich nicht bessert, muss ja nicht gleich eine Krankschreibung draus werden

so nun haste eine selbstdiagnose gestellt ,dann kannste dich ja mit deinem arzt beratschlagen ob du richtig gelegen hast

Zion79 16.03.2011, 18:10

HILFREICHSTE ANTWORT?... Wohl eher nicht.

0

Vielleicht sind das nur festsitzende Blähungen? Die können schon verdammt übel kneifen und schmerzen. Was haste denn so gegessen, gestern und heute?

Zion79 16.03.2011, 18:06

4 Kaffee übern Tag... eben etwas kleines.... nix dolles

0

kann das auch die menstruaton sein? also kennst du die schmerzen? und ja mein blinddarm hatt auch seitenverkehrt geschmerzt beim auftreten und so..vorsichtshalber mal zum artzt..:/

Zion79 16.03.2011, 18:11

ALs Mann eher unwarscheinlich.. :-)

0
Farthy 16.03.2011, 18:16
@Zion79

oh nich druaf geachtet tschuldigung :$

0

Was möchtest Du wissen?