Schmerzen im linken Ohr und oberkiefer was kann das sein?

5 Antworten

Vielleicht ist das eine mittelohrtzündung? (Vor allem im Winter ist das ziemlich wahrscheinlich)  Hatte ich auch einmal und die Symptome waren genauso wie bei dir beschrieben (es ist aber tatsächlich dann nur das ihr betroffen). 

Ob das jetzt tatsächlich eine Entzündung ist kann ich nicht versichern. ( kann auch sein, dass dein Kiefer die Ursache ist )

Du solltest auf jedenfall zum Arzt gehen wenn der Schmerz nicht nach lässt, der könnte dir bestimmt genaueres sagen. Schmerzmittel würden wirklich helfen.. Aber wenn du keine nehmen möchtest dann kann ich dir empfehlen dich ein wenig aus zu ruhen: leg dich hin, bade warm und mach dir ein Tee. 

Verdrängen ist hier die Lösung ;)  

Danke :) Baden ist wahrscheinlich eine gute Idee. Ich hatte noch nie eine Mittelohrentzündung :x vielleicht ist es das ja wirklich.  Wenn es in 2 Tagen nicht weg ist muss ich wohl wirklich zum doc :(

0
@AoiHime

Ja, das vermute ich auch. Bitteschön und gute Besserung :) 

0

Hatte ich auch. Kommt davon wenn man zu stark auf seine Zähne beißt. Dies schwillt dan an wenn es dan anfängt zu krampfen und die wiederum blockiert einen Nerv am Ohr. Dies tut dann sehr weh daneben hilft es sich leicht zu massieren oder eine speziellen Art Spange reinmachen. Am besten besuchst du einen Hals Nasen Ohren Arzt

Sorry wg der rechtschreibung

0

Danke, das könnte wirklich sein, meine Mama hat glaube ich auch sowas :x 

0

Wenn es viel Wind gab und du nicht genung bekleidet war, dann ist das völlig Normal.

Trink etwas warmes, ich empfehle heiße Schokolade oder Tee mit ein bisschen Honig, wenn es welche gibt.

Danke, werde ich machen :)

0

Was möchtest Du wissen?