Schmerzen im Knöchel und Fußbereich

1 Antwort

Gelenkverschleiss kann solche Probleme hervorrufen. Wegen den Schmerzen nimmst Du unbewusst eine Schonhaltung ein. Diese überanstrengt die Muskulatur - Ergebnis: Schmerzen.

Geh mal zum Orthpäden.

Muss man beim Orthopäden einige Wochen auf einen Termin warten?

Bei uns 1/4 Jahr.

Knöchel-Schmerzen innen und außen?

Hey also weiß jemand welche Verletzung entstanden ist, wenn der Knöchel nach umknicken innen weh tut, und was man sich getan hat wenn die Außenseite schmerzt?

...zur Frage

Ist mein Sprunggelenk gebrochen?

Hallo alle zusammen, ich bin gestern beim Fußball am Ball abgerutsch und mein Knöchel hat sich dabei verformt. Ich kann mein Bein ab dem Unterschenkel kaum bis gar nicht und unter großen schmerzen bewegen. Das ganze Sprunggelenk ist dick angeschwollen, blau und der Fuß steht mach außen. Mein Trainer hat zwar gleich gekühlt, mir eine eine Notfallschiene angelegt und gemeint es sei eine starke Prellung, aber ich möchte gerne wissen, ob eine ernsthafte Verletzung vorliegt.

...zur Frage

am 10.05.2013 umgeknickt

Hallo. Ich bin am 10.05 ganz heftig mit meinem Fuß umgeknickt. Dem linken nach außen. Ich hatte ziemlich starke Schmerzen und konnte auch ca 10 min nichts mehr hören. ( wegen den schmerzen denk ich ) am nächsten tag bin ich ins Krankenhaus gefahren da ich gar nicht mehr auftreten konnte. Die haben geröngt und konnten nichts feststellen. Er meinte nur kühlen und hoch legen. Aber sollte es nicht besser werden am montag zum hausarzt gehen.. ( Krankenhaus war ich am Samstag ) ich also ab zum Hausarzt. Die konnte auch nichts feststellen und hat mich erstmal krank geschrieben. Ich arbeite im hotel. Da muss ich mein Fuß belasten. Nachdem es nach eiber Woche immernoch nicht besser geworden ist bin ich wieder hin zum arzt. Die hat mir eine art socke verschrieben und sollte eine woche später nochmal zu ihr komm. Gesagt getan. Hab eine Überweisung zum Orthopäden bekomm der hat nochmal geröngt und mir eine Überweisung zum Mrt gegeben. Den termin hab ich erst am 12.07. Jetzt zu meiner frage. Ich gehe seit ca 1 woche wieder arbeiten unter heftigen schmerzen. Was kann das sein. Ich kann den Fuß nicht komplett ausdrücken, springen geht überhaupt nicht, habe wenn ich ihn biege außen links neben dem Knöchel schmerzen. Sonst ist er belastbar solange ich langsam und vorsichtig laufe.

Danke schonmal im voraus. Liebe grüße

...zur Frage

Knöchel geprellt oder gebrochen?

Nachdem ich gestern Abend das Treppenhaus runtergestürzt bin, hab ich große Probleme mit meinem linken Fuß. Beim Sturz knickte der linke Fuß anscheinend zur Seite, und ich landete auf dem Knöchel, da ich sofort nach dem Aufprall höllische Schmerzen hatte. Ich zog mich auf allen vieren in meine Wohnung und blieb erstmal vor Schmerzen auf den Boden liegen. Ich hab dann bis zum schlafengehen gekühlt und mehrmals Voltaren aufgetragen. Die Nacht wurde ich einige Male munter, weil der Fuß komisch lag. Ich kann den Fuß nicht ohne Schmerzen nach innen drehen und um den Knöchel ist alles dick angschwollen. Anfassen kann ich die geschwollenen Stellen auch nicht, das tut ziemlich weh. Auftreten jedoch fast schmerzfrei. Ich würde ja zum Arzt gehen, das Problem ist nur, ich bin vor gerade mal 1 Woche ausgerutscht und auch auf diesen Fuß gefallen und war deshalb auch beim Arzt. Es wurde geröngt, man stellte nur eine Verstauchung und ein Überbein (auf dem Mittelknochen) fest, welches wohl durch den Aufprall nach außen trat, so sagte der Orthopäde. Mir ist es deshalb zu dumm heut (nach 8 Tagen) wieder dorthin zu gehen und sagen dass ich schonwieder gestürzt bin... roter Kopf

Meint ihr der Knöchel könnte gebrochen sein, oder kann man dann nicht mehr auftreten? Oder könnte es auch nur eine Prellung des Knöchels sein?

Ich hoffe auf ein paar hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?