Schmerzen im Knie wie ein stechen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja als würde dort ein Objekt drinnen stecken hatte ich nicht xD aber ich hatte 2013 einen Meniskusriss (Fußball) von vier cm und ein Knorpel war verschoben der rausgemacht werden musst ging aber nicht zum arzt und es wurde schlimmer ich konnte nicht mehr normal laufen geschweige denn Treppen hoch oder runter gehen... eine woche später ging gar nichts mehr worauf hin ich ins KH gefahren bin die haben mich zum HA (weil die nicht wusstrn was sie machen sollen?!) geschickt der wieder ins KH also wieder dort hin die wieder zum HA und dann wieder ins KH so ein letztes mal zum HA so der überwies mich dann an einen Spezialisten nächsten tag dort hingefahren die haben mich nicht genommen bin ich in die Notaufnahme (vlt dir bekannt und gibts bei euch) medcenter so Notaufnahme war geschlossen also ins normale haus was man als erstes gar nicht finden konnte -.- ja dort iwann dran gekommen der Arzt "untersuchte" -ich dachte der reist mir mein bein ganz ab!! xD und ich bin eigentlich überhaupt nicht schmerzempfindlich!!- ja er wollte nichts tun und meinte hier hast Krücken wenns in zwei Wochen nicht besser ist kommst nochmal nach zwei Wochen wieder gekommen hat er das gleiche nochmal mit einer woche warten gesagt eine woche später wieder hin (angefangen ende September) dann wurde direkt ein oo termin gemacht der dann am 21. November (2013) war :D

Kann es sein das iwas "passiert" ist? Umgeknickt ständige stopp and go bewegungen (z.B. tennis?) Usw. Schmerzt es komplett durchgehen beim liegen sitzen laufen rennen (wenn noch möglich) wie weit geht es zum anwinkeln und ausstrecken wie ist das schmerzempfindlich bei den aufgezählten dingen?
Wenn die Beweglichkeit stark eingeschränkt ist am besten erst mal zum HA der dich ins KH überweist die ein MRT machen können nicht dass es wie bei kir läuft immer nur rumgeschoben zu werden und dann trz. Alles auf eigene hand machen müssen und dann wird einfach drauf los operiert in der Hoffnung dass was ist (was ja wenigstens so war-.-) ich habe bis heuze noch starke Probleme ich habe athrose -durch die op- bekommen(mit 16)...
Oder ist es eher nur so ein knirschen was nicht richtige schmerzen sind? Dann kanns die kniescheibe sein hatte ich auch schon xD
Sry für den langen text :x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steven22143
01.03.2016, 23:16

Es tut ausschließlich weh, wenn ich auf meine Knie gehe! Oder wenn ich doll auf diese Stelle drücke (Abtasten konnte ich auch nichts) ._. Also ich glaube bei mir ist es nicht so schlimm, wie es bei dir der falls war aber es nervt und tut schon recht doll weh, wenn ich auf die Knie gehe.

0
Kommentar von Caballero14
01.03.2016, 23:21

es hört sich jetzt mal so an als wäre es eine "druckstelle" da du anscheinend oft auf die knie gehst wenn du weniger auf die knie gehst (oder ist es Arbeitsbedingt? dann tu unter die Arbeitslosen so schaumstoffeinlagen extra für knie rein) sollte es aber wieder besser werden wenn nicjt empfehle ich trz. den gang zum arzt der kann dann genaueres sagen einfach mal beobachten :)

0
Kommentar von Caballero14
02.03.2016, 00:08

wenn es ruckartig war und nicht öfter auf den knien "herumgerutscht" wird kann es sein das sich vlt etwas leicht eingeklemmt hatte und es jetzt nur noch manchmal ziept da es gereizt wurde und es ist sogar etwas leicht angerissen (ein paar Millimeter wachsen wieder von alleine zusammen) aber das müsst der Arzt durch MRT notfalls noch arthroskopie anordnen/machen ich würde an deiner stelle noch warten wenns nicht besser wird oder stärker dann geh mal lieber hoffe es wird wieder alles gute :)

1
Kommentar von Caballero14
02.03.2016, 00:29

gerne. danke :3 na hoffentlich gut :)

0

Krampf?

Ansonsten geh wirklich zum Arzt! Weil ich besonders bei Schmerzen schon empfehl hinzu gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steven22143
01.03.2016, 22:57

Ne, ist wirklich auf einem kleinen Punkt, wie ein Kieselstein . :/

0

Was möchtest Du wissen?