Schmerzen im Knie, Was ist machen?

3 Antworten

Wichtig ist, dass du jetzt deinem Knie Ruhe gibst. Pack 2x mal am Tag einen Eisbeutel drauf. Am besten nimmst du auch Wobenzym, was gut gegen Entzündungen hilft.

Geht der Schmerz innerhalb von 2 Wochen nicht weg, gehst du am besten zum Arzt.

Mögliche Ursache für deine Schmerzen könnte eine Entzündung der Patellasehne sein. Das klingt bei deiner Vorgeschichte am wahrscheinlichsten. Plötzliche Belastungssteigerungen führen manchmal dazu.

Zudem ist es möglich, dass dein Oberschenkelmuskel verkürzt ist. Dehnen und das Rollen auf einer Blackroll schaffen dem ganzen Abhilfe. Dadurch wird die Kniescheibe entlastet. Dazu würde ich dir in jedem Fall raten, da es einer erneuten Entzündung vorbeugt, wenn die Muskulatur gelockert wird und deine Gelenke durch das richtige Arbeiten deiner Muskeln entlastet werden.

Lass auch mal deine Füße untersuchen. Es kann ebenso sein, dass Einlagen deine ganze Gehapparatur entlasten können.

Wenn es der Meniskus ist, dann wird der Schmerz sehr willkürlich immer wieder kehren. Eine Abklärung kann mit Hilfe eines MRT gemacht werden.

Die EntscheidungIch bin kein Arzt, also werde ich hier auch keine Vermutungen äussern sondern dich an Quellen verweisen.


Unterschiedliche Schmerzqualität

Auch in der Art, wie sie sich äußern, können sich Knieschmerzen von Fall
zu Fall unterscheiden. Die einen beklagen ein unangenehmes Stechen im
Knie, das zum Beispiel auf einen Meniskusschaden hindeuten kann
. Andere
haben eher dumpfe Knieschmerzen, die auf verschleißbedingte Knieprobleme
zurückgehen können.

Quelle:

http://knieschmerzen.behandeln.de/knieschmerzen-symptome.html?gclid=EAIaIQobChMIo_nxx56G1gIVr7ftCh0Z9gc9EAAYASAAEgLbZvD_BwE


Die Entscheidung darüber, ob Du den "Nur die Harten kommen in den Garten"  Anhängern und den üblichen "Das geht wieder weg" Antworten glaubst oder zum Arzt gehst liegt bei Dir.


Hallo! Besonderen Druck hast Du auf dem nie beim Radfahren nicht. Ist vielleicht nur der Auslöser und die Ursache war schon vorher da.

Und direkt an der Kniescheibe vorne oder darunter?? Das Knie ist sehr komplex aufgebaut. Alles Gute. Hast Du Voltaren oder Pferdesalbe / Pferdebalsam zuhause so wird das gut tun.

Und einige Tage ruhe für das Knie, vielleicht ist es nur eine Überlastung.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Danke für deine schnelle Antwort, um darauf zurück zukommen, vor der Tour hatte ich nie Kniebeschwerden und ich würde den Schmerz eher unter der Kniescheibe lokalisieren

1
@EinsSportler

Schon genauer. Das ist vielleicht die Patellasehne, diese ist gerade bei Sportlern sehr häufig verletzt. Die Patellasehne ist streng genommen keine Sehne sondern ein Band weil sie von der Kniescheibe zum Schienbein verläuft und damit eigentlich 2 Knochen verbindet.

Die Patellasehne dient der Kraftübertragung vom Ober- auf den Unterschenkel. Logisch dass sie da gerade beim Sport enormen Belastungen ausgesetzt ist. So kommt es oft vor, dass die Patellasehne gereizt wird oder sich entzündet.

 Kann langwierig sein und zudem schmerzhaft. Wird leider manchmal auch chronisch.

Wird es nicht schnell besser zum Arzt

1

Bein knien und Beugen Schmerzen?

Hallo ihr lieben..

Habe seit gestern so schlimme Probleme mit meinem rechten Knie jedes Mal wenn ich mich bücke passiert oft in der arbeit oder wenn mir was runter fällt habe ich so einen ekelhaft stechenden Schmerz im Knie ziemlich seitlich das mir die Tränen in die augen schießen.. Sobald ich aber aufstehe ist der Schmerz vorbei.. Habe das gleiche wenn ich Fahrrad fahre..

Wenn ich aber Treppen hoch steige oder runter gehe habe ich auch Schmerzen aber nicht so heftig.. Was könnte es sein.. Es ist Sonntag und leider hat kein Arzt geöffnet vielleicht kennt sich jemand von euch damit aus oder hatte sogar das selbe schonmal..

...zur Frage

Ich habe bei fast jedem Schritt den ich mache einen stechenden Schmerz in meinem linken Knie, was ist das und was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

knie gegen eisenstange geschlagen ,hilfe

HALLO ,habe eben beim stunt scootern mal wieder hohengecatchten tailwhip geübt und ausversehen mein rechtes knie voll gegen den lenker geschlagen ,nun habe ich dort einen stechenden schmerz beim gehen und ein bisschen auch beim sitzen ,was kann das sein ?

...zur Frage

Zu schwer heben mit richtiger Form(Bodybuilding)?

Hey, Habe heute im Fitness Studio Deadlifts gemacht, meine Form und Ausführung waren laut Trainer richtig, hab jetzt aber einen stechenden Schmerz im rechten oberen Rücken.

Meine Frage: Ist es möglich sich trotz richtiger und sauberer Ausführung zu verletzen, wenn das Gewicht zu groß ist? Oder sind das nur Erschöpfungserscheinungen (rechte Seite der Schmerz wegen des Unterhand Griffs evtl?)

...zur Frage

Ist es Bänderriss?

Hallo ,

Meine Freundin ist heute im Sportunterricht beim Bockspringen auf dem Trampolin komisch aufgekommen und hatte sofort einen stechenden Schmerz im Knie dadurch ist sie dann auch weggeklappt weil sie keinen Halt mehr im Knie hatte. Ca.1Std. später war der Schmerz wieder weg

was könnte es sein?

...zur Frage

Kennt jemand diese Art von Knieschmerzen?

Seit dem Wochenende habe ich Knieschmerzen. Ich bin aber weder auf Knie gefallen, noch hab ich es verdreht oder sonst was.

Ich versuch sie mal zu beschreiben.

Immer wenn ich das Knie längere Zeit anwickel, zum Beispiel beim sitzen, habe ich einen stechenden Schmerz. Beim Strecken dann tut es nochmal richtig weh. Aber sobald es gestreckt ist verschwindet der Schmerz. Ich sitze jeden Tag mindestens 8 Stunden. Nicht immer kann ich mein Bein auch mal strecken. Hab ich es länger angewinkelt zieht ein Gefühl des Einschlafens in den Oberschenkel.

Nachts, wenn das Bein zu lange angewinkelt ist, wache ich von Knieschmerzen auf. Hab ich das Bein dann ausgestreckt verschwindet der Schmerz.

Außerdem tuts vermehrt beim Treppensteigen weh.

Kennt jemand solch ein Schmerzverhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?