Schmerzen im Knie kommen und gehen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn sie mit röntgen nichts sehen können, kann es sein, dass eine Kniespiegelung gemacht wird, da wird unter Betäubung ein kleiner Schnitt gemacht und mit einem dünnen Schlauch hinter die Kniescheibe geschaut...

Bist du übergewichtig ? Warte ab, was der Chirurg sagt. Der wird dir auf weiterhelfen können.

Das kenne ich. Bei mir brennt es regelmäßig im Kniebereich, ohne dass man irgendwas erkennen kann.

Bei mir ist es der Meniskus. Ich denke, dass das in Deinem Fall vielleicht auch zutreffen kann. Wirklich was dagegen tun, so wurde mir gesagt, kann man allerdings nicht.

Frau->Hormone->Gelenkschwäche->erhöhte Beweglichkeit. In der Ruhe regeneriert das Knie z.T. Wenn du dich wieder NORMAL bewegst, schlabbert das Knie immer leicht hin- und her und es reibt und ziept....solltest du mal eineaussergewöhnliche oder heftige Beweghung machen ist das Risiko das Knie zu verdrehen deutlich erhöht.

Tipps..Hormone kontrollieren lassen: Vitamin D-Mangel, Progesteronmangel, Schilddrüsnunterfunktion schwächen das Knie u.a. Gelenke. Bist du braun?

Kur: Vitamin D 3000 I.E. täglich Schafgarbe in Olivenöl erhitzen/nicht oder nur sehr kurz kochen, schnell vom Feuer nehmen, lange auskühlen lassen, abfiltern fertig ist ein super Gelenkheilöl..massiere damit deine Knie ein..evt auch die Hüfte und die Knöchel prophylaktisch...denn das Knie ist nur das anfälligste Gelenk..die anderen schwächeln meist auch scon ein bischen in Hormonkrisenzeiten...Bei Frauen sind Pubertät, Schwangerschaften, Wechseljahre solche Krisenzeiten. Schilddürsnunterfunktionen kann man schon lange unbemerkt haben..jetzt wäre ein Grund das mal genaue zu untersuchen..der Endorkinologe ist der Hormonarzt. Der Frauenarzt ist nicht der richtige ansprechpartner. Die UNfallklinik würde ich mir auch erstmal sparen. Du hattest gar keinen Unfall...und Hormonstörungen werden die nicht als Ursache aufspüren.

Schafgarbe-Fussbad, hohes.

Das wird der Miniskus sein. So hats bei mir auch angefangen. Geh mal dringend zu einem Orthopäden.

Was möchtest Du wissen?