Schmerzen im Kiefer nach Zahnfüllung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Nerven der Zähne sind alle mit einander verästeltet, es kann sein das bei dem Zahn der Nerv eröffnet war oder kurz davor. Es könnten auch die Muskeln sein durch das permanente aufhalten.. Wenn es morgen nicht weg ist, dann geh auf jedenfall noch mal zum Zahnarzt und lass das abklären. Will dir keine Angst machen aber wenn der Nerv wirklich Schaden genommen hat dann könnte es eine Wurzel Behandlung geben. Wenn der Zahn natürlich ruhig bleibt dann nicht. Vielleicht sind es auch wirklich nur die Muskeln im Gesicht.

Jetzt nach einer ganzen Weile tut es immer noch weh... Ich befürchte es muss wirklich noch eine Wurzelbehandlung geben, ich trau mich nur nicht mein Termin wahr zu nehmen. Ich muss schon weinen bei der Vorstellung dass wieder gebohrt wird. 

Deine Antwort war die hilfreich Vielen Dank. :'(

0

Denke das ist unmittelbar nach dem Arztbesuch normal, warte mal bis morgen ab und wenn es dann nicht besser ist kannst du nochmal hin

Beim ersten mal (Bei einem anderen Arzt) tat zwar der Eingriff weh (weil keine Narkose) aber danach war alles gut. Tat nichts weh. Deswegen mach ich mir ja Gedanken. Aber ja, ich warte erst mal ab >.<

0

Nimm eine Schmerztablette und morgen wird es gehen

Meinst du Novalmin hilft da? >: Hab nichts anderes da. Ich versuchs mal, danke ^^

0

Muss ich die Füllung nochmal zahlen?

Ich wurde vor knapp 3 -4 Wochen am Zahn behandelt wegen Karies und habe für die Füllung gut Geld zahlen müssen nun habe ich festgestellt dass am selben Zahn immernoch so ein weißer Fleck ist undzwar an selber Stelle und min Zahn tut auch weh weshalb ich einen Termin vereinbaren werde aber zuerst frag ich meinen Orthopäden (Kiefer) denn da habe ich am Dienstag einen Termin nun will ich wissen ob ich das nochmal zahlen muss denn ist es nicht auf eine gewisse Art schuld des Zahnarztes da er wie es aussieht den Karies nicht gut behandelt hat ??

...zur Frage

Karies in Zwischenräumen wie läuft die Behandlung ab?

Also ich war heute beim Zahnarzt und es wurde Karies in Zwischenräumen festgestellt ( Röntgen ) . Das war noch nie bei mir ... Und deswegen war ich auch ein wenig erschrocken:( sonst musste halt manchmal auf der Zahnoberfläche Karies weg gebohrt und mit Kunststoff aufgefüllt werden , aber wie läuft das in den Zwischenräumen ab ? Wird da dann in die Zwischenräume gebohrt und auch einfach Kunststoff rein gefüllt  , weil so hatte es sich angehört ...?  

Also wie läuft das bei Karies in Zwischenräumen ab ?
Und tut es genauso weh ? :(

Danke schon einmal im Voraus ^^

...zur Frage

Keine Zahnfüllung

Hallo,

Ich war heute beim Zahnarzt, es musste an einen Zahn gebohrt werden. Der Zahnarzt sagte mir er wird keine Füllung rein machen der Zahn muss sich erstmal beruhigen. Ich soll in einer Woche wieder kommen. Ich habe so eine paste reingekommen mit Nelkenöl. Ist das normal? Und da kann nichts passieren? LG und danke (-:

...zur Frage

Provisorium (Zahn) abgefallen und verloren gegangen- die Krone kommt erst übernächste Woche dran?

Hab mittlerweile keine Schmerzen.. und das passiert öfter mit dem abfallen.
Sollte ich trotzdem nochmal zum Arzt( gehe da echt ungerne hin- sehr lange Wartezeiten, unfreundlich) nur habe da halt noch die Garantie auf die abgefallene Krone.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?