Schmerzen im Hintern, mögliche Ursachen?

3 Antworten

Du solltest das vom Arzt untersuchen lassen.

Vielleicht ein Hämorrhoidalleiden? Wenn man "auf´m Topf" immer zu fest presst, kann das entstehen und wenn der Stuhl oft zu fest ist.

Kennst du das Geräusch, das Kleinkinder/Babys machen, wenn sie ihr großes Geschäft machen? Beim Pressen entweicht immer etwas Luft aus der Lunge; ich denke das dient der Druckregulierung.

Später gewöhnt man sich das (vielleicht aus Scham) ab und hält beim pressen die Luft an. Dadurch wird u.A. der Druck auf die Hämorrhoiden größer.

Man sollte sich auf´m WC auch die nötige Zeit lassen, denn eigentlich kommt der Stuhl fast von selbst raus.

Wie du selbst schreibst ist da etwas wund. Baby-/Wundcreme drauf, das nächste Mal das Klopapier anfeuchten, wenn es rau ist ein weicheres kaufen. Gründlich aber sanft waschen.

Wenn es nach paar Tagen nicht besser wird zum Arzt gehen.

die falschen Stichworte sind nicht von mir!

Das ist eine ernsthafte Frage aus dem Bereich Medizin

Was möchtest Du wissen?