Schmerzen im Handgelenk ohne Grund

4 Antworten

Wenn's nicht besser wird und dich stört, wär's wohl nicht schlecht, mal zum Arzt zu gehen. Das eilt aber wohl nicht so, und vielleicht wird's ja auch von selbst wieder besser.

Bei "unerklärlichen" Schmerzen im Handgelenk ist's oft einfach eine Überlastung, z.B. durch ungewohnt viel Tippen am PC oder so. Das sollte eigentlich ohne grosse Behandlung wieder weggehen.

Probier's mal mit Wärmen (oder Kühlen, je nach dem was besser hilft) oder benutze eine Salbe (z.B. Sportusal) - und schone das Handgelenk ein bisschen.

mit salbe versuch ichs schon... & Kühlen hat auch nicht gehilfen..

Aber danke :)

0

Ich würde sagen Überbein (Verlängerung eines Knochens wegen überanstrengung: zu viel schreiben, tippen am PC, Maus bewegen, malen) oder ein eingeklemmter Nerv (muss ich das erklären: Blutgefäße oder halt ein Überbein klemmen einen nerv ein) Beides muss operiert werden. Ende der Geschichte Viel Glück ;) Ach ja Arzt würde ich empfehlen ^^

Geh auf jeden Fall zum Arzt, kann sein dass es ein Karpaltunnelsyndrom ist... Außerdem ist es immer besser einmal zu viel zum Arzt zu gehen, als dass es dann hinterher irgendetwas schlimmes ist..

Habe seit 3 Tagen Schmerzen im Handgelenk - was kann das sein?

Wenn ich es nach oben&unten abknicke,belaste wenn ich auf eine stelle drücke schmerzt es.

...zur Frage

regelmäßige Handgelenkschmerzen, ohne einen ersichtlichen Grund?

Hi,

zuallererst: ich war damit beim Arzt, aber der hat mich nicht so wirklich gut ausgecheckt und mir ne unzureichende Begründung geliefert. Wenn ich jetzt von euch mehr Informationen bekommen, vielleicht könnte ich mit dieser Info den Arzt nochmal darauf ansprechen.

Folgendes Problem habe ich:
Ich habe regelmäßiger (das letzte mal vor weniger als 3 Monaten) plötzliche Schmerzen im Handgelenk. Der Verlauf lässt sich wie folgt beschreiben: Ich kriege zB. plötzlich Schmerzen im linken Handgelenk. Beim Bewegen schmerzt es. Besonders, wenn ich dieses weit nach vorn oder nach hinten beuge. oder bei belastung und bei spezifischen Bewegungen. Diese werden dann im laufe einer Woche mal schlimmer oder besser(Jenachdem, wie ich dieses Handgelenk belaste. Aber auch wenn ich es ruhigstelle, können diese Schmerzen länger bestehen). Mal sind die Schmerzen nach ca 3 Tage ganz weg. Mal erst nach 2 Wochen. Das merkwürdige ist: Wenn das eine Handgelenk aufhört weh zu tun, oder die Schmerzen langsam nachlassen, fängt das andere Handgelenk an, weh zu tun, mit dem selben Verlauf. Und nachdem in dem zweiten Handgelenk die Schmerzen weg sind, ist erstmal Ruhe. Bis zur nächsten "Phase". Und ich sehe da keinen Grund, wieso diese Scherzen auftreten. Hatte keine Verletzungen und auch habe die Handgelenke vorher nicht belastet etc.. Mir fällt da nichts ein -.-

Danke für euere Erfahungsberichte ;)

PS: Falls die Beschreibung unzureichend ist, werde ich diese nachbessern...

...zur Frage

Nach Sturz nur ganz leicht angeschwollener Arm/Handgelenk aber bei stärkerer Belastung Schmerzen?

Hey liebe GF-Community, ich weiß selber dass ihr jetz nicht unbedingt Ärzte seid und keine Ferndiagnose bei mir machen könnt, trotzdem wollt ich mal die Frage stellen ob es sich lohnt zum Arzt zu gehen. Ich bin gestern Abend umgeknickt und wollte mich mit meiner rechten Hand abfangen, allerdings hatte das nicht so gut funktioniert, ich bin mit meinem Handgelenk auf eine Steinkante von einem Zaun gelandet und mein ganzes Körpergewicht kam hinten drauf. Gestern Abend hatte ich noch etwas Schmerzen und das Handgelenk war etwas angeschwollen. Heute hab ich keine Schmerzen mehr, nur bei sehr starker Belastung und wenn ich über das Handgelenk streichle/darauf drücke. Auch angeschwollen ist das Handgelenk so gut wie nicht. Was könnte das sein? Eine Verstauchung? Ich will wirklich nur zum Arzt gehen wenn es total nötig ist...

Ich hoffe mal ihr könnt mir helfen, liebe Grüße, MH27100

...zur Frage

Handgelenk umgeknickt

Hallo, heute bin ich beim Sport mit dem Handgelenk umgeknickt, die Schmerzen sind nicht doll, aber ich kann mich nicht mehr abstützen .

...zur Frage

Habe Schmerzen im Handgelenk?

Hallo. Ich habe seit einiger Zeit schmerzen im Handgelenk. Sie treten in der rechten Hand auf, sobald ich meine Hand nach rechts drehe. Was kann das sein?

...zur Frage

Wölbung am Handgelenk und lässt sich bewegen?

Ich habe am Handgelenk so eine Wölbung, man sieht sie halt besser wenn ich es beuge. Es lässt sich mit den Fingern auch hin und her schieben. Mein Handgelenk knackt auch wenn ich es bewege weiß aber nicht ob das zusammen hängt. Ich weiß nicht seit wann das ist. Hab mich weder gestoßen noch umgeknickt noch sonst was.. auf der anderen Seite ist es nicht und es tut schon etwas weh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?