schmerzen im handgelenk nach dem aufwachen?

3 Antworten

Es kann sein das du einfach falsch gelegen hast. Passiert mir auch manchmal. Wenn es in 1-2 Tagen nicht besser ist , würde ich zum Arzt gehen. Oder wenn du die Schmerzen nicht mehr aushalten kannst.

Hoffe konnte dir helfen und gute Besserung :)

Ja das kann auch im Schlaf passieren durch eine falsche Bewegung versuche die Hand zu Kühlen bzw. das Handgelenk und einen Salbenverband anzulegen wenn es aber in ein zwei Tagen nicht besser wird dann geh zum Orthopäden.

Vielleicht hast du dich auch durchs Training überanstrengt.

Ich vermute, du bist im Schlaf irgendwie falsch gelegen oder so. Wenn du das im schlaf über einen längeren Zeitraum machst, kann das schonmal wehtun. Geht mir auch öfters so..

naja, so normale schmerzen kenne ich. Die schütteln sich über den tag schon raus. ;-) aber das ist zu stark und zu langanhaltend, das war bereits vorgestern morgen und tut immer noch unverändert weh.

0
@Bodaway

Da kann ich dir wohl leider auch nicht weiterhelfen. Wenn es wirklich schmerzhaft ist, könntest du ja mal einen Artzt kontaktieren.

0

Sehnenscheidentzündung! Was jetzt!

Die Schmerzen werden schlimmer und sind jetzt vom Handgelenk und den ganzen Unterarm ausstrahlend. Wenn man auf die Sehnenscheide am Handgelenk drückt spürt man ein Pochen und tut sehr stark weh. Zu welchem Arzt soll ich sda gehen? Mein Hausarzt fällt schon mal weg und seine Vertretung auch.

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung oder doch was anderes?

Seit 2 Wochen habe ich Schmerzen im Unteram, Ellenbogen und Handgelenk. Musste viel tippen. Selbstbehandlung erfolgte mit Voltarengel, Diclo 100 und Verbänden. Zudem viel gekühlt.

Nun war ich am Freitag kellnern (hab aber nur gespült) und die Schmerzen sind schlimmer geworden.. Meine Selbstbehandlung bringt nichts mehr.

Reicht es, wenn ich damit zum Hausarzt gehe? Wird sowas grundsätzlich noch stillgelegt? habe erst übermorgen einen Termin bekommen. Vorsorglich hab ich in einer Woche einen Termin beim Orthopäden gemacht.

Wer kann helfen? Oder soll ich einfach noch was abwarten?

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung oberarmgips besser als gipsschiene?

Hallo ihr.. Ich habe mal wieder schmerzen im rechten Handgelenk.. durch überlastung. War dann letzte Woche Donnerstag beim Arzt und er hat eine Sehnenscheidenentzündung festgestellt. Jetzt hab ich eine Gipsschiene bekommen die ich zum Duschen abnehmen soll. Aber ich hab gelesen das man die Schiene nicht abnehmen soll oder viele schreiben auch Oberarmgips samt dem Daumen eingipsen ist viel besser und dadurch heilt die entzündung schneller. Ich hab schon schlimme Schmerzen angefangen am Daumen bis in den Ellenbogen.. Am Donnerstag hab ich einen Termin zur Kontrolle meint ihr ich soll den Arzt drauf ansprechen? Ist es bei einem Oberarmgips eigentlich auch eine Schiene oder wirklich gips den man nich abnehmen kann?? Danke für die antworten

...zur Frage

Was soll ich tun bei Schmerzen im Handgelenk?

Hey, seit heute vormittag habe ich Schmerzen im Handgelenk, wenn ich es drehe/ nach oben bzw. unten hin bewege.

Ich wollte eine Liegestütze machen, doch selbst das ging nicht weil es geschmerzt hat.

Zudem war mein Handgelenk vor ca. 3 Monat verstaucht

Meint ihr das hängt damit zusammen?

...zur Frage

wie gefährlich ist eine Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk?

Ich habe schon seit mehreren Monaten eine Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk, vom ewigen Maus hin und her bewegen. Ich versuche meine Hand zu schonen und die Maus so wenig wie möglich zu bewegen, ebenfalls so wenig zu klicken wie möglich .

Ich versuche auch meine freie Zeit so wenig wie möglich am Computer zu verbringen, habe ebenfalls Handbandagen als stütze etc.

Mit Voltaren gel habe ich es auch schon probiert doch wie ich mich erkundigt habe stillt es nur den Schmerz und heilt nicht von daher sehe ich davon ab es zu verwenden. Ausserdem habe ich gelesen das es iwelche bösen Nebenwirkungen haben soll.

Dazu kann ich nichts sagen, auf jeden fall würde ich gerne wissen was schlimmsten Falls passieren kann .

Es nervt mich auch unheimlich keine Liegestütze mehr machen zu können.

Habe auch gelesen das man zum arzt gehen soll aber nicht warum würde gerne wissen was ein arzt indem Fall tun würde . . .

...zur Frage

Legt ein 2. Arzt mir trotz fehlender Überweisung einen Gips an?

Ich habe, wie Sonntag im Krankenhaus festgestellt wurde, eine schwere Sehnenscheidenentzündung. Mir wurde eine Gibsschiene angelegt, die allerdings nur Handgelenk und ein teil des Unterarmes schient.

Montag war ich daraufhin bei meinem Hausarzt und habe es ihn noch einmal untersuchen lassen. Dieser hat festgestellt dass die Entzündung schwerer ist als im Krankenhaus angenommen und auch meine Finger bis zum Ellenbogen komplett betroffen sind, die jetzige Gipsschiene also kaum was bringt. Allerdings hat er sie dran gelassen und konnte auch nichts daran ändern, hat mir auch keine Überweisung für einen anderen Arzt geschrieben, der mir einen vernünftigen Gips verpassen könnte. (Er meinte allerdings selber, dass die Schiene so unnütz ist und ich einen Gips von Fingern bis über den Ellenbogen bräuchte.)

Kann ein Chirurg mir jetzt trotzdem einen anderen Gips verpassen? Der Schmerz ist nämlich noch schlimmer geworden und ich schaffe es nicht, die Finger komplett ruhig zu halten....

Lg 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?