Schmerzen im großen zeh mit 16?

7 Antworten

Abhängig davon, ob der große Zeh selbst schmerzt und heiß und geschwollen ist, oder das Gelenk entzündet, gibt es unterschiedliche Ansätze.

Beim Zeh selbst würde ich darauf tippen, dass du zu viele Purine im Essen zu dir genommen hast. Das hat schmerzhafte Auswirkungen, aber man kann auch selbst etwas unternehmen. www.zentrum-der-gesundheit.de/gicht-ia.html). 

Ist das Gelenk entzündet, kannst du dich mal eine Weile lang basisch ernähren (google mal) und viel Wasser trinken, damit Darm und Nieren gut arbeiten. 

Bei allem hilft viel natürliches Vitamin C gegen die Schmerzen.

Alles Gute!

Du hast seit 5 Tagen Beschwerden aber fragst jetzt an einem Feiertag (und in vielen Bundesländern auch morgen noch) nach Hilfe? Du hättest Freitag zum Arzt gehen können oder auch gestern. Wenn du jetzt große Schmerzen hast, zum Norarzt.Wahrscheinlich liegt eine Entzündung vor, ob diese dringlich ist, kann man aus deiner Beschreibung nicht entnehmen.

Wann lernen eigentlich Menschen, für ihr eigenes Leben Verantwortung zu übernehmen und dass das Internet in medizinischen Fragestellungen ein ganz schlechter Ratgeber ist?


Freitag war der Schmerz noch nicht wirklich stark und ich hielt es nicht für nötig am Samstag habe ich ihn den ganzen Tag gekühlt Sonntag Montag und heute hat kein Arzt auf und der Notdienst hier ist sehr schlecht deswegen wollte ich bis morgen warten 

0
@Doc753

Und wie soll das Forum dir nun helfen? Auch ausgebildete Ärtze können auf Grund deiner Beschreibung keinen Rat geben, im Zweifel auch zu einem schlechten Notdienst oder sich durch Eltern/Freunde in die nächste Stadt fahren lassen. Niemand wird dir zuverlässig bestätigen können, das der rztbesuch bis morgen warten kann.

0

Geh zum Arzt. Entweder in die Notaufnahme eines Krankenhauses, da heute wohl keine Praxis geöffnet hat, oder zum kassenärztlichen Notdienst.

Große Zehe klopft - Gicht?

Schon lange hab ich hin und wieder Schmerzen im linken großen Zeh. Aber, da Vater und Brüder auch über so etwas klagten und dies als Gicht bezeichnen, habe ich das für mich auch so akzeptiert. Nun sind die Schmerzen seit einiger Zeit stärker geworden, sie kommen wie eine Kolik und das ist wirklich arg. Habe das meinem Hausarzt vorgestellt un der meinte auch daß das Gicht ist. Gab mir Ibuflam 600 als Schmerzmittel. Das hat auch ein paar Tage Linderung gebracht, aber nachdem ich 10 Tage keine Pillen mehr nehme, ist der ganze Schlamassel wieder da. Dabei achte ich auch auf die vorgegebene Ernährung und Alkohol ist sowieso tabu. Habe mich bei Google mal so über Gicht schlau gemacht und dabei festgestellt, daß die Zehe bei mir weder glasig noch gerötet oder größer geworden ist. Kann auf drauf drücken und sie bewegen. Aber dann schießt es wieder wie ein Blitz in den Zeh und klopft, was dann fürchterlich schmerzt. Dauert nicht allzulange an - bis zum nächsten Schmerz. Nur, wenn ich loslaufe, dann geht es meist sofort los. -- Ist das wirklich Gicht, oder liege ich hier total falsch? ....und was bringt Abhilfe?

...zur Frage

Habe starken schmerzen am großen Zeh nach meinen gestrigen match. Er ist geschwollen und tut beim abwinkeln weh, er ist leicht gerötet - was soll ich tun?

...zur Frage

Zeh blau angelaufen. Wie lange bis der Schmerz Weg ist?

Ich hab am Mittwoch Fußball gespielt,da hatte ich meine alten Fußballschuhe an die wohl zu eng waren. Jetzt haben ich bei beiden Füßen am großen Zeh Blutergüsse. Der rechte schmerzt noch sehr, wobei er auch etwas locker ist. Der linke tut garnicht weh ist aber auch etwas blau. Wie lange dauert das bis der Schmerz Weg ist und was kann man da machen? Wie lange dauert es bis der rauswächst?

...zur Frage

Plötzliche Schmerzen im großen Zeh?

Hallo Leute,

ich bin seit ca einer Woche erkälter. Seit gestern klingt es ab und vorallem die Kopfschmerzen sind weg.

Gestern tauchten nach einem Nickerchen plötzlich Schmerzen im großen Zeh auf. Es fühlte sich an wie eine Verspannung oder Blockade. Heute sind die Schmerzen im kompletten Fuß, vorallem beim Auftreten. Ich kann den großen Zeh auch nicht richtig zu Körper ziehen. Also es ist wie blockiert. Die Schmerzen fühlen sich an wie ein Krampf. Es ist nicht am Gelenk, sondern wirklich am kompletten Fuß.

Wenn es Montag nicht besser ist, gehe ich natürlich zum Arzt. Aber es ist nicht so schlimm, um den kassenärztlichen Notdienst anzurufen.

Hat jemand Erfahrungen damit. Ist es vielleicht noch eine Folge der Erkältung.

Vielen Dank im Voraus für eure Mühen.

...zur Frage

Brandblase auf dem Zeh, was machen? Tipps?

Hallo,

Letzte Woche Samstag ist ein wenig Kochendheißes Wasser (aus einem Wasserkocher) auf meinem großen Zeh getropft.

Natürlich gekühlt und ein Wund und Brandgel rauf getan. Die kleineren Blasen auf dem Fuß sind super schnell weg gegangen, jetzt ist es nur noch rötlich.

Auf dem großen Zeh hat sich eine Blase gebildet die sehr nach oben gequollen war.

Am Dienstag war ein Hund mir auf den Fuß gesprungen, die Blase ist etwas geplatzt und die Blase war danach "platt" , ich nehme an das die Flüssigkeit ausgetreten war. Danach war alles gut. Konnte fast ohne Schmerzen in die Schuhe rein gehen und hatte mit nichts ein Problem.

Heut morgen ist diese Blasenhaut allerdings ab gegangen, hat sich gelöst. Nun hab ich dort eine kreisrunde offene Wunde, fast so groß wie ein 1 Cent Stück. Nun schmerzt es natürlich (vermutlich will der Körper die Wunde mit neuer Haut schließen, aber durch die Spannung schmerzt es dann sehr stark)

Habt ihr Tipps was ich da machen kann? :/

...zur Frage

Zeh vor 3 Tagen gestoßen, Schmerzen, gebrochen?

Hallo, ich habe mir vor Drei Tagen den Großen Zeh gestoßen, seitdem hab ich starke schmerzen. Beim laufen, und wenn ich da drücke. Kribbelt auch im Zeh. Heute sind die Schmerzen sehr stark. Könnte er gebrochen sein? War noch nicht beim Arzt soll ich zur Notfall Praxis gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?