Schmerzen im Gelenk im Ellbogen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Überanstrengung oder komische Bewegung ist wahrscheinlich. Sogenannter Tennisellbogen möglicherweise.

Ich an deiner Stelle würde es zuerst mit einer Bandage und Sportsalbe versuchen. Falls schlimm, besser doch zeigen. Gute Besserung:)

moin pro.

häufig merkt man nicht, dass man sich den Arm überlastet hat. beug mal die Hand Richtung Handfläche und streck dann nochmal deinen Arm. sind die Schmerzen dabei anders, als wenn du die Hand nach oben ziehst und wo genau im Ellenbogen sind die Schmerzen?

Ich kann hier jedoch nur raten, weil ich den Arm nicht zu packen hab. ;-) ein Laienmeinungen aus dem Internet ersetzt in keinem Fall einen Arztbesuch.

Also wenn die Hand gebeugt ist is der Schmerz nicht so stark. Und die Schmerzen sind gefühlsmäßig im Gelenk

0
@DerLetztePro

Schmerzen bei einem Tennisellenbogen sind meist eher außen gelegen und werden meist stärker, wenn du die Hand beim Armstrecken Richtung Handfläche beugst.

wie verhält sich der Schmerz, wenn du an etwas ziehst?

0

hatte ich auch mal, bei mir war es ein eingeklemmter nerv... hat der doc nach 10 minuten wieder frei gehabt...im schlimmsten falle wäre eine op nötig. aber genaues erfährste erst wenn zum doc gehst, was ja vor hast. gute besserung

Vielleicht eine Sehnenscheidenentzündung oder überlastet.

Gib bei Google mal "Tennisarm" ein, vllt. ist das ja der Grund deiner Schmerzen.

So wie ich das sehe wird es eher besser wenn man alles ganz normal macht, allerdings tut es immer mehr weh umso mehr ich meinen Arm "verwende". Also denke ich nicht, dass es dieser Tennisarm ist.

0

Was möchtest Du wissen?