Schmerzen im Fuß nach abgeheiltem Kahnbeinbruch (Kahnbein im Fuß)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast recht-von Ferne und ohne Bruch auf den Bildern zu sehen und den Fuß selbst untersucht zu haben, bleibt es reine Spekulation...

Aber ein paar Arbeitshypothesen:

-es ist mehr im Fuß kaputt gegangen, als auf normalen Röntgenbildern zu sehen gewesen ist, bzw. der Knochen ist mit einer Stufe zusammengeheilt, die jetzt eines der angrenzenden Gelenke ärgert-ist am Anfang mal ein MRT oder CT gemacht worden?

Wenn nein, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt dafür-für die Knochen besser ein CT, für mögliche Probleme mit Sehnen und Bändern besser ein MRT.

-Es gibt statisches Problem im Fuß, was die Schmerzen verursacht hat oder jetzt verursacht oder beides, und der Bruch war kein Bruch, sondern eine Fehlinterpretation der Bilder-und Du hast was anderes, was noch nicht erkannt ist.

Wenn man jetzt deutliche Änderungen gegenüber den Voraufnahmen im Röntgen sieht, ist dies eher unwahrscheinlich.

-durch die Zeit der Entlastung braucht Dein Fuß länger, als Du ihm zugestehst, und must ihn langsamer wieder aufbauen.

Helfen könnte auch ein SPECT-CT, was wahrscheinlich zumindest die nächste Uniklinik anbieten kann.

Grüße und gute Besserung aus der Orthopädischen Klinik Hessisch LICHTENAU, Tobias Radebold

Lass dir von deinem Arzt ein Rezept für 6x Krankengymnastik verschreiben und gehe damit in eine Physiotherapiepraxis.Dabei solltet ihr das Belastungsabhängige Problem beheben können.

Ist Shisha rauchen schlecht für die Durchblutung bei einem Kahnbeinbruch (op)?

Hallo Hatte eine Op wegen nem.Kahnbeinbruch erst hinter mir. Nun frage ich ob es schädlich ist Shisha zu rauchen wegen der Durchblutung im Kahnbein sodass die Knochen zusammen wachsen. Ps: rauche nur selten

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit dem Vacoped-Schuh, gibt es etwas Besonderes dabei zu beachten?

Hey =)

Wie der Titel schon sagt, bekomme ich nächste Woche einen Vacoped-Schuh "verpasst" und wollte fragen, wer damit schon Erfahrungen gemacht hat, was zu beachten wäre und ob der Umgang bzw. die Handhabung damit schwieriger als mit dem Gipsverband ist, den ich derzeit noch habe.

Ein paar Tipps wären schon gut =)

LG Vera

...zur Frage

Beeinflusst Kiffen (THC) die durchblutung wenn zwei knochen zusammenwachsen müssen (Kahnbeinbruch und OP)?

Hallo, Ich hatte einen Kahnbeinbruch was operiert werden musste, bei dem von meinem Becken ein Stück genommen werden musste da eins gefehlt hatte. Nun ist die durchblutung vom Kahnbein sehr schwach und ich habe im Internet gelesen das rauchen die durchblutung stören sollte, was schlecht den Knochenwachstum beeinflussen sollte. Nun frage ich wie das beim kiffen aussieht (thc) denn das hilft mir auch schmerzen an Becken und hand zu ertragen. Bitte keine schlechten Kommentare und danke für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Hallo ich habe mir gestern beim Handball meinen Fuß stark umgeknickt ich war dann auch gestern .....

beim Arzt er hat den Fuß geröntgt und meinte am Knochen wäre nichts er hat aber sonst nicht anderes gesagt Bänder usw . er hat mir einen Verband draufgemacht und mir Gehstützen verschrieben er meinte auch ich soll wieder zur Schule gehen aber ehrlich ich kann nicht ich habe echt starke Schmerzen im Fuß er ist auch sehr angeschwollen aber nicht blau ich kann aber überhaupt nicht laufen und den Fuß belasten was kann ich tun ?

...zur Frage

Mit Kahnbeinbruch Sport (Fussball/laufen) machen?

Hi Leute ! Ich habe einen Kahnbeinbruch und ich war beim Arzt. Der eine Artzt meinte ich könne Sport machen solange er nichts mit den Händen zu tun hat. Er meinte laufen und Fussball würde gehen. Eine Woche später musste ich nochmal wegen einen neuen Gibs zum Arzt. Diesmal war es ein anderer und er meinte auf keinen Fall Sport! Könnt ihr mir helfen vielleicht hatten hier welche auch schonmal so einen Bruch und können berichten was deren Arzt gemeint haben.... Ich weiß auch wenn das Kahnbein nicht richtig zusammen wächst kann ich schwere Probleme mit dem Handgelenk. Danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

Knubbel am Finger innen

Hallo, ich weiß ihr seid alle keine Orthopäden, aber vielleicht hat ja zufällig trotzdem jeder 'ne Ahnung: Ich hab vor ca. 1 Monat am "Ansatzgelenk" des Mittelfingers innen einen Knubbel. Tat nicht besonders weh aber war eben deutlich spürbar und beim Drücken tat es auch weh. Es gibt dann irgendwann mit der Zeit von alleine weg, jetzt ist es aber wieder da. Hab mal ein Foto beigefügt (ist nicht meine Hand), wo man die Stelle sieht? Bei meinem Orthopäden hat man immer seeehr lange Wartezeiten, deshalb frag ich erstmal hier ob jemand das zufällig mal hatte oder weiß was das sein könnte. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?