Schmerzen im Fuß,; kann nicht mehr auftreten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

An deiner Stelle würde ich schon zum Arzt gehen. Was der Arzt dann macht, hängt ganz von deiner Verletzung ab. Ich denke, dass er auf jeden Fall mal den Fuß abtasten wird, um die Schmerzen zu lokalisieren, und dann möglicherweise noch röntgen wird. Dann wird er dir (je nach Diagnose) einen Verband verpassen und eine entsprechende Salbe verschreiben.

Ich würd am besten noch heute ins Krankenhaus gehen und das checken lassen. Kann sein das dein Fuß geröngt wird damit die sehen das auch wirklich nichts gebrochen ist. Vllt hast du auch nur eine Prellung oder Verstauchung.

Eine Verstachung tut manchmal mehr weh als ein Bruch. Nach einem Bruch hört sich das nicht an sonst könntest du gar nicht mehr auftreten. Aber um sicher zu gehen kannst du ja zum Arzt.

Hey leatoni,

Also es hört sich nach einer Verletzung des hinteren Außenbandes an, das dein Wadenbein mit der Ferse verbindet. Auch ein Bruch des Wadenbeines ist nicht völlig auszuschließen, da das Wadenbein kein Gewicht trägt und deshalb ein Bruch da auch mal unterschätzt werden kann.

LG und gute Besserung

ja geh zum arzt. der wird röntgen und gucken was los ist.vermute mal verstaucht. also ca 3 tage dann wirds besser.

Was möchtest Du wissen?