Schmerzen im bzw. hinterm Brustkorb beim Niesen und strecken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das wird möglicherweise eine Zerrung sein an Muskeln, die vorweigend beim Niesen beansprucht werden. Es kann auch sein, dass ein entsprechender Nerv geklemmt und gereizt ist. Sowas dauert meist einige Wochen bis Monate, bis es weg ist.

Solche Symtome sind häufig, wenn die Brustwirbelsäule verspannt ist. Versuch es mit Wärme,(Flasche, Getreidekissen, Fangobeutel, Rotlicht). Danach machst Du Drehkreisbewegungen mit dem Oberkörper, denn durch die Wärme entspannt sich das Gewebe, die Nerven als Schmerzleiter entkrampfen sich. Die Muskulatur wird nun durch die Gymnastik gestärkt. So erreichst Du eine Vermeidung der Verschlimmerung, mit Glück wird alles gut. Solltest Du allerdings Übergewicht haben, wäre es unbedingt ratsam dieses zu reduzieren, denn jedes unnötige Kilo belastet zusätzlich. Dein Körper hat Meldemechanismen, sie singnalisieren, halt hier stimmt was nicht, ändere es. Auf diese Singnale mußt Du Deiner Gesundheit und Deines Wohlbefindens wegen hören. Sollte alles nicht helfen, so muß medizinisch nach der Ursache gesucht werden. Es abverlangt viel Disziplin, aber das sollte einem der eigene Körper wert sein. Mehr hast Du nicht als ihn. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?