Schmerzen im Brustkorb seit 1 Jahr?

4 Antworten

Ich hätte jetzt auch aufs Herz getippt.
Es kann sein dass das nur in diesem kurzen Moment auftritt. Herzrhythmusstörungen. Machte man bei dir ein Langzeit-EKG? Und wenn ja, trat das Problem auf während das Messgerät dran war?
Von boso gibt es eine Handgelenksmanschette die Testsieger ist im Moment, kostet 20€, sie misst perfekt den Blutdruck, Puls und etwaige Rhythmusstörungen. Dann könntest du das mal überprüfen genau dann wenn es auftritt.
Tromkardyn könnte dir helfen. Gibt es in der Apotheke. Wird für die Herzgesundheit empfohlen.

Zu deiner Leber, nimm Mariendistel-Dragees ein. Die gibt es im Drogeriemarkt und der Apotheke. Es ist das sinnvollste bei Fettlebern, denn es heilt die Leber effektiv. Wird übrigens auch in Krankenhäusern eingesetzt. Ein natürliches Präparat ohne Nebenwirkung, aber hochwirksam. Es heilt sogar die Leber von Alloholkranken oder Medikamentenabhängigen.
Meine Mutter bekam im Alter eine Fettleber und Diabetes, es wurde immer schlimmer über die Jahre, bis sie sich an mich wendete und ich ihr diesen Tipp gab. Jetzt sind ihre Leberwerte wieder gut.

Und sollte es nicht vom Herzen kommen, wäre der Rücken sehr wahrscheinlich. Schmerzt es dir denn irgendwo im Rücken? Könnte ein eingezwickter Nerv sein, der verursacht Atemprobleme. Aber auch Herzprobleme verursachen Atemprobleme. Und Lungenprobleme natürlich auch, da es aber nicht dauerhaft ist brauchst du nicht von einem Lungenkrebs ausgehen. Da wäre es dauerhaft so und würde nicht zwischendrin in Ordnung sein.

Hi,

Meine Hausärztin sagt immer, es kommt vom Rücken weil der Verdacht mit dem Herzen widerlegt worden ist.

Wäre es nicht genau dann erst einmal ratsam, den Verdacht der Ärztin abklären zu lassen? Überweisung zum Orthopäden, ggf. mit radiologischer Diagnostik.

Aber die Schmerzen fühlen sich an, als wären sie direkt im Bauch in der Herz/Lungengegend, als ob was drücken würde.

Rückenschmerzen tun auch ganz gerne mal woanders weh, als am Rücken - bestes Beispiel ist das BWS-Syndrom, dessen Symptomatik von Laien gerne mal als Herzinfarkt interpretiert wird.

Vielleicht hat jemand auch solche symptome mal gehabt und könnte mir paar weitere Tipps etc. dazu geben.

Einfach mal direkt gesagt: die Ärztin stellt einen - wohlbemerkt durchaus plausiblen - Verdacht, woher die Symptome kommen können, aber stattdessen wird lieber Panik geschoben und selbst nach Ursachen "geforscht", statt diesen abklären zu lassen. Finde ich einfach unsinnig und inkonsequent.

Wenn Du wissen möchtest, was Du hast, lässt Du den Verdacht deiner Hausärztin fachärztlich abklären.

LG

Rücken strahlt gerne genau dahin aus. Das würde ich näher abklären lassen.

Mein Brustkorb schmerzt. Was kann das sein?

Hallo zu meiner Person : Weiblich 21 Jahre 170 groß Übergewicht 127 kg am abnehmen ;)

Also langsam werde ich panisch :/

Zu der Geschichte :

Vor etwa 2 Jahren hatte ich beidseitig Brustkorb schmerzen War beim Arzt kam nichts raus gegen nachts wurde es schlimmer also kranken Haus : ekg. Alles okay Blut genommen alles okay .. nach 4 Stunden durfte ich heim :). ... es hörte nicht auf immer wieder beim Arzt nie kam was raus auch beim ortopäden kam einfach nichts raus :( ... nur Tabletten bekommen ... :/ ich hatte immer natürlich angst das was am Herz ist weil es auch richtig Herz weh tat :( Ich War am Boden zerstört und habe schon mit mein leben abgeschlossen weil ich immer angst hatte das mein Herz aufgibt Herzinfarkt ect.

Naja Ärzte meinten kommt vom Gewicht und rücken habe es hin genommen .. irgendwann ging es besser War weg ..

Dann irgendwann letztes jahr War es Wieder. . Wieder Krankenhaus wieder alles ok. :/ ..

Dann habe ich den Arzt gewechselt.

So bei dem Arzt bei dem ich jetzt bin War Ich auch wegen stechen schmerzen Richtung Herz er meinte der Rücken ist sehr verspannt .. ekg auch gemacht wieder unauffällig :)

So seid langem plackt mich :

  • Rückenschmerzen
  • manchmal Bauchweh nicht sehr
  • Schulter Blatt schmerzen
  • Genick schmerzen
  • Kopfschmerzen
  • mein linker arm manchmal schmerzt wie taub
  • Brustkorb schmerzen schon wenn man bißchen Druck ausübt tut der weh

Weiß langsam nicht mehr weiter :(

Ja seid gestern wieder Brustkorb schmerzen Rückenschmerzen sowieso :/ und Schulterblatt tut manchmal weh. Es ist eher so ein brennender stechender Schmerz der ab und zu kommt im Abständen ist lästig :(

Und meine Angst ist groß das ich was mit mein Herz habe .. :( Puls auch gemessen 75 min.

Was kann das noch sein. ?

Arzt hat Urlaub und am 28 ist mein Termin wegen den symtomen. :'(

...zur Frage

Schmerzen im Brustkorb nach mehrfachem erbrechen? :/ -.-

Muss mich seit ungefähr einem Tag ständig übergeben. Jetzt habe ich seit ungefähr 4 Stunden einen dermaßen starken Druck in der Brust. Dieser Druck schnürt mir regelmäßig die Luft ab. :/ Was könnte das sein? Und was kann ich dagegen machen?
Weiß wirklich nicht mehr weiter:/

...zur Frage

Starke Schmerzen im Brustkorb nach dem Schlucken

Wie oben genannt, habe ich starke Schmerzen im Brustkorb beim schlucken. Es kommt nicht immer vor, in letzter zeit vllt. 5x in der Woche, also keine dauerhaften Schmerzen. Ich wurde deswegen einmal ins Krankenhaus eingeliefert, wo aber nichts festgestellt werden konnte. Als das passiert ist, habe ich ein bisschen geschmolzenes Eis (nicht viel) geschluckt, habe starke Schmerzen im Brustkorb bekommen. Es wurde immer schlimmer, bin dann zusammengeklappt. Zwischenzeitig Atemstillstände sowie Zuckungen. Ein normaler Kreislaufzusammenbruch kann es jedenfalls nicht gewesen sein, da ich mich vorher gut gefühlthabe. Nur nach dem schlucken trat es auf. Im Krankenhaus wurde ein EEG gemacht, da ein Verdacht auf Epilepsie bestand. Negativ. Andere Tests vielen ohne Erkenntnisse aus.

Was kann das sein?

...zur Frage

Schmerzen und brennen im Brustkorb plus Halsschmerzen und Heiserkeit?

Hallo am Donnerstag habe ich angefangen starken Schnupfen zu bekommen. Am Freitag war es größtenteils weg, hatte aber dafür Halsschmerzen auf einer Seite. Am Samstag bekam ich schleichend, gegen Nachmittag einen rauen Hals und schmerzen beim Husten im Brustkorb. Ich habe immer mal wieder trockenen Husten gehabt aber nicht sehr oft. Beim lachen tut es auch weh. Schwer Luft bekomme ich ebenso. Jetzt heute früh bin ich aufgewacht und bekam so schwer Luft musste immer wieder hintereinander schnell Schlucken. Jetzt gehts wieder aber ich hab das Gefühl mehr Husten zu müssen und es fängt an sich was zu lösen. Und meine Stimme ist weg. Da heute Sonntag ist und ich keine Lust hab ewig da rum zu sitzen und mein Freund Geburtstag hat, kennt jemand diese Symptome ?

...zur Frage

Brustkorbschmerzen nach Anstrengung?

Hallo Leute, heute war ich mit der Schule auf einem Volleyballturnier und es war wirklich mega anstrengend. Jetzt tut mir mein brustkorb extrem weh und meine Lunge tut richtig stechen, also der Schmerz ist so zu beschreiben : wenn man richtig lange und schnell gerannt ist, tut die Lunge doch stechen. Was kann ich dagegen jetzt tun? Es ist wirklich extrem schmerzhaft. Danke im voraus! Ps ich bin Nichtraucher

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?