Schmerzen im Brustkorb beim schlucken?

3 Antworten

Am besten bei nächster Gelegenheit zu deinem Hausarzt gehen. Ferndiagnosen über den Computer sind hier völliger Unsinn. Es kann alles mögliche sein und hier herumzuspekulieren wäre nicht in deinem Sinne.

Magenschleimhautentzündung oder ruptur der Speiseröhre

Geh zum Arzt kann vieles sein.

Zu welchem Facharzt?

Seit der Ss vor 3jahren, habe ich manchmal schmerzen im Brustbeim beim essen/trinken/ schlucken. Anfangs dachte ich es sei normal wegen Verschiebungen durch das Baby , allerdingshabe ich es immer noch. Teilweise renn ich vor schmerzen rum und muss mich strecken, und tief durch atmen weil ich denke dass es dann schnell abklingt

...zur Frage

Seid einer woche Stechen in der Rechten oberen Brust seite, Nerv eingeklemmt?

Ich habe seid letzter woche in der rechten Brust seite einen Stechenden schmerz, der sich meiner Meinung nach verschlimmert immer wenn mein Puls schlägt, dazu zusagen ist dass ich letzte woche auf einem Gartenstuhl geschlafen habe, und ich nicht weiß ob es da von kommt oder nicht, wenn ich eine Ibuprofen nehme der schmerz sehr stark nachlässt, in der nacht als ich auf dem Stuhl geschlafen habe war es sehr kalt. Der schmerz zieht manchmal bis in die Schulter und in den Rücken. Je nachdem wie ich mich bewege tut es mehr weh.

Zu meiner Person: Asthma Nichtraucher Trinke keinen Alkohol

...zur Frage

Schluckprobleme bei Wasser, normal?

Hallööchen.

Ich finde es sehr seltsam, dass ich stilles Wasser (z.B Leitungswasser, usw.) trinken kann, aber nach 3-4 Schlücke habe ich Probleme und muss die Flüssigkeit beinahe hinab würgen. Manchmal habe ich sogar angst, daran zu ersticken, weil es recht viel Zeit braucht, bis ich mich zwingen kann, es hinab zu schlucken. Andere Getränke kann ich problemlos trinken. Es reicht schon, wenn ich das Wasser mit etwas vermische (Zitronensäure) und dann kann ich es ganz normal, als wäre nichts, schlucken.

Am Meisten Probleme habe ich allerdings, wenn ich krank bin. Da muss ich schon alleine den ersten Schluck hinunter würgen. Egal ob ich durstig, krank oder gesund bin, ich schaffe es einfach nie, es normal zu trinken.

Bekomme keine Hautausschläge oder sonst was. Nur wie oben schon einige Male erwähnt, Probleme beim trinken.

Meine Frage: Ist das normal?

Bitte schreibt nicht so was wie "dann trink halt kein Wasser." Das ist mir durchaus klar, deswegen trinke ich auch immer Tee oder ähnliches. Ich bin bloß neugierig.

...zur Frage

wachsen muskeln beim training ohne das man sie spürt während des trainings?

Hi Hauptprobleme sind oberer rücken und manchmal Brust.

...zur Frage

Kurzer Schmerz in der linken Brust. Was ist das?

Hallo,

Manchmal verspüre ich kurz (manchmal einige Sekunden, manchmal fast 1 Minute) einen Schmerz in der linken Brust oder Herz. Ich darf mich dann nicht bewegen oder tief ein- oder ausatmen, weil es sonst wehtut. In der letzten Zeit passiert mir das öfter als früher. PS. bin M 15

Was ist das? Ist es gefährlich? Wie kann ich das verhindern?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Schmerzen in der Brust/Rücken beim Schlucken?

hallo. bin 24 und habe folgendes problem: wenn ich manchmal zu schnell beim trinken vor allem kohlensäure schlucke habe ich einen brennenden schmerz hinter dem brustbein der ca 5 sekunden dauert. vorhin habe ich einen döner sehr schnell gegessen und das gefühl gehabt dass es in meinem rücken zwischen den schulterblättern so leicht schmerzen drückt. muss dazu zwar sagen dass ich beim essen sehr gerne schlinge und auch hypochonder bin aber ich glaub nicht dass ich mir das einbilde. was könnte das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?