Schmerzen im Bizeps bei Liegestützen

2 Antworten

Naja man sollte immer mal ein Tag Pause machen und auch zwischen den Sätzen eine Pause. Merk dir einfach eins wenn du schnell schnell machst wächst auch nichts. Also viel Eiweiß nehmen, Casein am Abend und jeden zweiten Tag trainieren gut ist

Ich glaube nicht, dass ich zu viel Trainiere. Es ist in letzter Zeit eher weniger geworden.

0

Bist du dir sicher, dass es der bizeps ist? Bei Liegestütz und allen anderen Drückvorgängen wird nämlich hauptsächlich der Trizeps belastet

Schulter/Ellenbogen Schmerzen?

Guten Tag, bin 16 und habe Schulter bzw Oberarm Bizeps Schmerzen.

Das sind keine dauerhaften Schmerzen und eigentlich auch kein Schmerz eher ein Stechen. Muss ich dafür zum Arzt? Ich gehe normalerweise ins Fitnessstudio habe es jetzt mal zur Sicherheit für 1 Woche ausgesetzt und es hat sich nicht gebessert.

Ich kann alles machen was ich will, und auch trainieren was ich will bis auf Übungen wo ich meine Arme seitlich heben muss dann kommt so ein Stechen im Oberarm aber etwas mehr im Bizeps bzw die Lücke zwischen Bizeps und Schulter.

Ich will jetzt auch nicht so trainieren das ich einfach keine Schulter trainiere am Ende sieht das dann unsymetrisch aus.

Woran liegt das und was kann ich tun kennt das jemand? wenn ich meine Arme seitlich. Ist mehr so untere Schulter bzw oberer Bizeps wenn ihr versteht was ich meine.

Wenn ich meine Arme seitlich nach oben hebe kommt dieses Stechen kaum aber wenn ich meine Ellenbogen ganz leicht beuge und dei Arme nach oben hebe merke ich dieses Stechen deutlich mehr. Tut nicht höllisch weh aber schon mittlerweile etwas und unangenehm ist es auch manchmal bei paar Bewegung zb wenn ich mein Laptop mit der Rechten Hand hebe merk ich das manchmal

...zur Frage

Krampf im Oberarm bzw Bizeps - was kann das sein, und was gibt es für Lösungen?

Ich hab seid 2 Tagen Schmerzen im Oberarm bzw tiefer unten im Bizeps. Es tut nur weh, wenn ich meinen Arm in eine bestimmte Positionen versetze. Der Schmerz ist eher stechend, und aus eigener Kraft kann ich meinen Arm nicht in die gewünschte Position bewegen - ich muss immer mit meinem anderem Arm nachhelfen. Was kann das sein, und was gibt es für Lösungen ?

...zur Frage

Oberarme definieren, aber wie am besten?

Hallo,

ich gehe seit kurzem ins Fitnesstudio McFit und habe davor schon mit Hanteln auf Masse trainiert. Ich bin 15 und 1,73 groß.

Ich will jetzt meinen Oberarm, speziell Bizeps, definieren. Also wieviele Wiederholungen und Sätze soll ich machen? Ich hab gelesen man soll so viele Wiederholungen machen bis der Muskel brennt, aber wie viele Sätze stand da nicht.

Kommt mir jetzt bitte nicht mit ich bin zu junge, oder so. Danke :D

...zur Frage

Woher kommt das? Trainieren?

Also, bei meinem Bizepsworkout, das ich schon länger mache, kommt es immermal wieder vor, dass ich im Oberarm etwas spüre, was weder Bizeps noch Trizeps ist. Es ist kein Schmerz aber ich spüre es klar und deutlich und es macht mir irgendwie Angst....Zu schwer können die Gewichte eigentlich nicht sein, da ich immer diese Gewichte benutze und dieses Gefühl nur manchmal spüre. Wie gesagt es ist kein Schmerz, aber es spannt sich irgendwas an bzw. macht sich bemerkbar, was ich noch nie gespürt habe... Freue mich über alle Arten von Hinweisen/Antworten :)

...zur Frage

Schmerzen und Druck am linken Arm. Was könnte es sein?

Ich habe seit gestern mittag schmerzen und druck im linken arm. Ungefähr im Ellbogenbereich, teilweise auch Unterarm/Oberarm. Wenn ich den Arm bewege tut es noch mehr weh bzw. auch wenn ich den bizeps anspanne.

Was könnte das sein? Habe gelesenHerzinfarkt anzeichen ??

...zur Frage

Bizeps/Oberarm muskulös?

Hallo,

Ich bin 14 und halb, und trainiere meinen Oberkörper momentan circa einmal die Woche. Manchmal mehr, manchmal weniger. Dabei mache ich Dinge wie Liegestützen und Klimmzüge, trainiere aber auch meinen Bizeps mit Kurzhanteln.

Nun wollte ich fragen, ob der Bizeps/Oberarm groß ist für mein Alter (das sagen alle) oder ob da noch Luft nach oben ist :) Das Ding ist, seit zwei Monaten wächst der Bizeps nicht wirklich, bin ich also bei der Maximalgröße meiner momentanen Körperfortschritt/-reife? Oder sollte ich wie damals jeden zweiten/dritten Tag wieder trainieren?

Angaben: 62KG, 31,5cm Oberarmumfang (nicht auf Pump, also NICHT nach dem Trainieren - da wäre er aufgepumpter)

Danke für Antworten! :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?