Schmerzen Hoden oder Wachstum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du unsicher bist, geh einfach mal zu einem Arzt Deines Vertrauens. Er ist zur absoluten Verschwiegenheit verpflichtet, es wird also niemand erfahren, warum Du ihn aufsuchst. Der Arzt kann Dir aber sicher weiterhelfen und Dir sagen, was wirklich los ist. Schmerzen sind nie angenehm, aber vor allem sind sie immer ein Zeichen dafür, dass irgendwas nicht in Ordnung ist. Denn sonst gäbe es sie ja nicht.

Ich wünsche Dir alles Gute! :)

Hey,

kann sein, dass das gar nicht gut ist....

Ist ein Hoden größer als der andere?

Versuch mal sie abzutasten auf Knoten. Einfach zwischen den Fingern hin und her rollen, wenn du irgendwo was komisches spürst solltest du zum Urologen.

Vor einem Besuch bei dem brauchst du auch keine Angst haben. Ich war mit 18 Jahren bei einem weil ich nach der Musterung eine Hodenatrophie attestiert hatte. Der macht einen Ultraschall, dass tut nicht weh, und dann weißt du mehr.  Sicher ist es nicht angenehm wenn du dort einen Termin ausmachen musst aber peinlich braucht dir das wirklich nicht sein.

Viel Glück und gute Besserung

nein er ist nicht größer und fühlen tu ich auch nichts. Nur ab und zu wenn es kalt ist oder so.

0

Was mich stutzig macht ist, dass die Schmerzen in den Unterbauch ziehen....das ist nicht gut. Wenn du es schon eine Zeit lang hast würd ich einfach mal mit deinem Hausarzt reden. Er muss dich ja nicht gleich untersuchen wenn es dir peinlich ist. Vielleicht kann er dir sagen woran es liegt...

0

Jetzt ist es nur in der Lende unten. Am Arsch. buchstäblich. Es ist stechend. Aber von den anderen Schmerzen ist gerade nichts zu merken. Aber weg ist es nicht. Sie sind nur manchmal da. Und es sind auch keine Schmerzen, sonder eher ein unangenehmes Gefühl. Und eher wenn es draußen kalt ist. Kennst du du dich da aus?

0

Nein genauer kenn ich mich da nicht aus....aber versuch doch mal wenigstens einen Arzt anzurufen. lg und Gute Besserung

0

Was möchtest Du wissen?