Schmerzen; es kann kein Grund gefunden werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Shulako,

Ja, das kann durchaus sein, dass so etwas psychisch bedingt ist. Das nennt man psychosomatisch. An deiner Stelle würde ich mit deinem Hausarzt darüber sprechen, dass du dir Gedanken machst, dass die Schmerzen psychische Ursachen haben. Der richtige Arzt dafür ist übrigens der Psychologe.

Liebe Grüße und alles gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich es einmal bei einem guten Osteopathen versuchen.

Es kann sein, dass "nur" irgendwo ein Wirbel leicht verschoben ist und dabei einen Nerv eingeklemmt hat. Die klassische Schulmedizin ist da häufig blind, aber ein guter Osteopath kann das mit ein paar Handgriffen wieder beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?