Schmerzen beim Zwinkern im rechten Auge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst keine Selbstdiagnose anhand von ergoogleten Informationen erstellen. Ob du eine Bindehautentzündung hast, ist folglich nur eine sehr vage Vermutung.

Ohne richtige Diagnose keine Behandlung. Du kannst dir sehr schaden, wenn du eine Krankheit behandelst, die du gar nicht hast. Deine richtige Krankheit kann sich in der Zwischenzeit verschlimmern, du verzögerst eine Heilung, die Krankheit kann sogar chronisch werden.

Laien im Internet können dir nicht helfen, weil sie - wie du - keine Diagnose erstellen können. Wenn du unterschiedliche Meinungen von Laien bekommst, woher willst du dann wissen, welche richtig und welche falsch ist? Oder willst du alles ausprobieren, was dir hier geschrieben wird? Du lebst gefährlich!

Du hast nur 2 Augen. Du willst doch sicherlich kein Risiko eingehen, oder? Sei also nicht so dumm und behandle dich selbst.

Mache einen Termin beim Augenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suppenkoenig
05.09.2016, 13:27

War beim Arzt und es war tatsächlich eine Bindehautentzündung. Hab darauf Augentropfens bekommen und mittlerweile ist mein Auge wieder verheilt :)
Danke für deine Antwort.

0

Google als Symptomchecker zu benutzen ist scheiße, geh jetzt in der früh zum Augenarzt und wart ab, was der sagt. Für mich klingt es kein bisschen nach ner Bindehautentzündung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?